Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kemper Tablet iOS iPad Editor Rig Manager

Profiler per WIFI und Tablet verstellen?  ·  Quelle: Kemper / instagram

ANZEIGE

Nachdem der Rig Manager die überfällige Aktualisierung in Sachen Optik und Funktionalität mit dem Editor bekommen hat, scheint Kemper nun den nächsten logischen Schritt vorzubereiten – eine App für Tablet (und vermutlich Smartphone). Das führt zur nächsten Frage: Wie geht das kabellos?

ANZEIGE
ANZEIGE

Kemper Rig Manager mit Editor

Was hat die Kemper-Gemeinde in meinem Umfeld (und in den Foren) gejubelt, als der Rig Manager durch den Editor erweitert wurde. Zwar gibt es immer noch Meldungen, dass Dinge wie der Performance-Bereich nicht richtig funktionieren (und immer wieder Rufe zur Öffnung des Quellcodes laut werden) – doch die werden mit jedem Update weniger und lassen sich auch an wenigen Fingern bei etlichen Nutzenden abzählen.

Wirklich komfortabel ist es allerdings immer noch nicht, an seinen Setups herum zuschrauben. Nur, wenn du einen Proberaum-PC dein Eigen nennst und deinen Amp jedes Mal per USB-Kabel anschließt. Die neuste Entwicklung könnte also auf viele offene Ohren treffen.

Kemper Tablet iOS iPad Editor Rig Manager 1

Rig Manager / Editor App

Wie es nun scheint, wird es genau da Abhilfe geben. Tablets sind unter Musizierenden ziemlich verbreitet und Apps sind kein Hexenwerk. Das hat auch Kemper verstanden und hat anscheinend still und heimlich an einer App gebastelt, mit der du sehr wahrscheinlich deine Profile und evtl auch Performances live editieren kannst.

Ob der gesamte Rig Manager oder nur eine Art Editor-Teil für das aktuelle PReset angeboten wird, wurde nicht offiziell genannt. Es drängt sich viel mehr eine andere Frage auf:

Kabellos = WIFI oder Bluetooth?

Tablets sind in der Regel mobile Geräte. Kempers Profiler haben weder WIFI noch Bluetooth verbaut. Das heißt für mich: Hier wird es sehr wahrscheinlich einen Dongle geben, der die Modeler entsprechend erweitert. Verbaut sind die Funktionen meines Wissens nicht und können auch nicht per Firmware-Update aktiviert werden. Wenn die Infos in dem Forum hier aber stimmen: Chapeau. Es ist bereits ein WIFI-Board (zumindest im Stage) verbaut. Laut einem andern User beherrscht das Modul ESP-WROOM-02 auch Bluetooth. 

kemper profiler stage wifi module

Ist bereits ein geheimes WIFI-Modul verbaut?

Mehr infos?

Sobald wir mehr als dieses Video an Features erfahren, erfährst du es hier! Schau also unbedingt wieder rein!

Videos

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Kempers Geheimnis: WIFI & Bluetooth im Profiler versteckt?”

  1. Rainer sagt:

    Wenn sowas zum Thema Bedienkomfort kommt dann gehe ich immer davon aus, die Technologie für die Soundqualität ausgereizt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.