von stephan | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: W-Music Distribution

ANZEIGE

Der Name des Keeley Neutrino V2 kommt natürlich nicht von ungefähr und soll an das legendärste aller Filterpedale erinnern: das MuTron. Viele Hersteller bauen solche Hinweise bei der Namensgebung mit ein. So gibt es beispielsweise auch ein Neutron Filter und nun eben auch Neutrino.

ANZEIGE

MuTron

Der allererste hüllkurvengesteuerte Filter hieß MuTron und wurde erstmals 1972 vorgestellt. Rasant entwickelte es sich zu DEM Effekt für Funkmusik. Trotz utopischer Gebrauchtpreise wurde das Pedal erst 2014 wieder aufgelegt. Die große Nachfrage sorgte inzwischen dafür, dass sich auch andere Hersteller der Thematik widmeten.

Keeley Neutrino V2

Als erstes fällt beim Vergleich zwischen Neutrino und MuTron der Größenunterschied auf. Fans des Originals werden mit den Reglern blitzschnell zurechtkommen. Es gibt drei grundsätzliche Voreinstellungen des Filters: Lowpass, Bandpass und Highpass. Range (Lo und Hi) bestimmt, ob mehr die tiefen oder hohen Töne akzentuiert werden, Peak steuert die Resonanz des Filters.

Direction und Gesamtlautstärke

Ich wollte schon kritisieren, dass eine Funktion vergessen wurde, da fiel mir die kleine Öffnung an der rechten Gehäuseseite auf. Die sogenannte Direction, also ob das Filter nach dem Anschlag öffnet oder schließt, ist über einen Minischalter zugänglich. Da ich zu 99 % ein sich öffnendes Filter bevorzuge, finde ich das nicht weiter schlimm.

Weniger gefällt mir jedoch, dass die Gesamtlautstärke ebenfalls an der Seite zugänglich ist. Und das nur mittels Schraubendreher. Gain wirkt sich nämlich lediglich auf das Anschlagverhalten aus. Wie gut dieser Umstand in der Praxis funktioniert, müsste man testen. Ich möchte an dieser nicht voreilig kritisieren.

Preis

Im Vergleich zu einem originalen MuTron ist das Keeley Neutrino V2 fast schon ein Schnäppchen. Die große Frage ist, ob es auch genauso klingt. Als alter Auto-Wah-Fan werde das Pedal auf jeden Fall anspielen müssen.

*Affiliate Link

Weitere Informationen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NAMM 2020 - Videobanner

Bildquellen:
  • Keeley Neutrino V2: W-Music Distribution
  • NAMM 2020 - Videobanner: Gearnews
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert