Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Ist TC Clarity M Stereo der kostengünstige Hardware-Analyzer?

Ist TC Clarity M Stereo der kostengünstige Hardware-Analyzer?  ·  Quelle: TC Electronic

Die Firma TC Electronic stellt auf ihrer Internetseite mit TC Clarity M Stereo eine kleinere Version ihres externen Analyzers Clarity M vor. Ein Vergleich mit dem großen Bruder ist wirklich augenscheinlich identisch. Eigentlich fehlt nur die Surround-Funktion. Und das Beste: der Preis!

TC Clarity M Stereo ist für jedermann

Die Hard- und Software-Schmiede TC Electronic – ja, die jetzt auch zum Behringer-Clan gehören – präsentieren uns überraschenderweise mit TC Clarity M Stereo eine abgespeckte Version ihres vielseitigen großen und eigenständigen Analyzers. Die Software der Hardware ist identisch mit der Surround-Version – natürlich ohne diese. Ein Unterschied muss ja den Preis ausmachen. Und der ist wirklich mit knappen 250 Euro sehr attraktiv.

Mit dabei ist die modulare Oberfläche, die ihr fast frei gestalten könnt. Somit seht ihr die für euch wichtigsten Parameter immer vor euch auf dem Display. Natürlich spielt sich hier alles im Stereofeld ab. Aber das ist auch das, was die meisten Tonmenschen benutzen. Anschlussseitig findet ihr auf der Rückseite den Eingang für das Netzteil, einen USB-Anschluss für Updates oder zur Steuerung über das Clarity M Plug-in, einen Optical In und einen Anschluss für einen optionalen Adapter für AES/EBU.

Die Anzeige zeigt euch unter anderem ein True-Peak-Meter, Vectorscope, RTA, Balance-O-Meter, das Loundness Radar und etliche Loudness-Statistiken. Mehr braucht man auch nicht, um den Sound im Blick zu haben. Eigentlich sollte am Ende sowieso das Ohr entscheiden oder etwa nicht?

Preis und Spezifikationen

TC Electronic Clarity M Stereo soll es bald (im vierten Quartal 2018) zu einem Preis von 249,99 US-Dollar geben. Dann sicherlich auch im Einzelhandel unseres Landes. Ein Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Sobald wir mehr zur Veröffentlichung, wie Datum und Euro-Preise in Erfahrung bringen können, werden wir euch hier wieder informieren.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: