Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Gyraf Audio G24 Passive Hardware Compressor Front Teaser

Dieser Kompressor arbeitet passiv, hat zwei Sidechain Ins und arbeitet L/R oder M/S  ·  Quelle: Sound on Sound / Youtube

Gyraf Audio G24 Passive Hardware Compressor GR MEter

GR Meter  ·  Quelle: Sound on Sound / Youtube

Die Dänen von Gyraf Audio hatten eine kleine Besonderheit auf der Musikmesse dabei: ihren neusten Kompressor Gyratec XXIV oder kurz G24. Die Besonderheit: Er arbeitet komplett passiv.

Hört sich komisch an, oder? Laut Entwickler wird darin komplett die Eingangsspannung vom Audiosignal im Eingangstransformator zum Betrieb des G24 genutzt. Es sind nur vier klangbeeinflussende Teile verbaut: der besagte Transformator und ein Widerstand, eine optische Zelle und das Ausgangspoti. Das soll das Signal besonders clean halten, ohne es langweilig oder steril zu machen.

Gyraf Audio G24 Passive Hardware Compressor Front

Der Signalweg ist Stereo und kann im L/R- oder M/S-Modus genutzt werden. Jeder Kanal bekommt Regler für Threshold, Ratio, Attack, Release, Feed und Elliptic. Zusammen werden Emphasis und Output genutzt. Elliptic regelt, ob M oder S pro Kanal effektiert werden. Zudem ist auch pro Kanal ein monokompatibles Sidechain verbaut. So wie es auf der Produktseite und im Video klingt, steckt hier technisch einiges an Know-how drin – welchen Effekt das alles in der realen Welt hat, kann ich leider nicht sagen.

Eine weitere Besonderheit: Die optische Zelle besteht zum Teil aus Cadmium, einem für Menschen schädlichen Metall, das deswegen in der EU seit 2011 und in Kalifornien verboten ist. Hier geht’s zu Wikipedia. Dass der Kompressor darauf basiert, macht die Sache schwierig, aber durch einen Trick des Herstellers nicht unmöglich: Er verkauft es mit einem anderen Metall und „leiht“ dir auf Anfrage „dauerhaft“ das richtige Bauteil – sicher verpackt. Ich wüsste nicht, ob ich das wollte, auch wenn ich es sicher nicht berühren würde.

Gyraf Audio wird den G24 Kompressor für 2630 Euro plus Steuer ab sofort zum Verkauf anbieten.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: