Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Hayakumo FORENO-Rack

Hayakumo FORENO-Rack  ·  Quelle: Hayakumo

Hayakumo FORENO-Rack

Hayakumo FORENO-Rack  ·  Quelle: Hayakumo

Was fehlt in noch in eurem Studio? Vielleicht ein amtliches VU-Meter? Der japanische Hersteller Hayakumo hat sich genau darauf spezialisiert und bietet mit FORENO einen Austeuerungsmesser mit umfangreichen Einstellungen an. FORENO-Rack passt in das Studio-Rack, aber es gibt auch eine Variante für den Desktop.

FORENO VU-Meter

Die hier eingebaute VU-Meter-Einheit wird von den japanischen Spezialisten Fuso Measuring Instruments hergestellt, die seit 87 Jahren im Geschäft sind. Hohe Präzision und Verlässlichkeit (nach den Standards NHK BTS5703 und JIS C1504) zeichnet diese Produkte laut Angaben von Hayakumo aus. Für die Hintergrundbeleuchtung verwendet der Hersteller LEDs.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Attentuator-Switch, der sich in fünf Schritten um jeweils 3 dB umschalten lässt, so wählt ihr für unterschiedliche Anwendungen das entsprechende Gain-Staging aus.

Auf der Rückseite befinden sich neben den Kombi-Eingang für XLR/Klinke noch zwei Schrauben zur Kalibrierung des Eingangssignals, über den als XLR ausgelegten Thru-Ausgang wird das Signal weitergeleitet.

Neben der Rack-Variante in 2 HE gibt es alternativ die Desktop-Version, die durch die Seitenteile aus Holz einen sehr edlen Eindruck macht. Dieses VU-Meter spricht bestimmt auch einige HiFi-Enthusiasten an, der Preis ist sogar weitaus günstiger, als ich erwartet habe. Ich habe beim Umrechnen eine Null unterschlagen, jetzt sieht der Preis auch weitaus realistischer aus. Wäre ja auch zu schön gewesen! Danke für die Hinweise.

Hayakumo FORENO-Rack und Desktop

Hayakumo FORENO-Rack und Desktop

FORENO Verfügbarkeit und Preise

Einen europäischen Vertrieb gibt es anscheinend noch nicht, aber die Geräte können direkt beim Hersteller bestellt werden. FORENO-Rack kostet 88.000 Yen (knapp 720 Euro), für die Desktop-Variante verlangt der Hersteller 77.000 Yen (circa 630 Euro). Versand müsst ihr zusätzlich einkalkulieren, Steuern und Zoll vermutlich auch.

Weitere Infos

Videos