von claudius | 4,4 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten | Unsere Wertung: 4,5 / 5,0
Harley Benton JB-62CC

 ·  Quelle: Harley Benton

ANZEIGE

Gerade vergeht gefühlt keine Woche ohne neue Instrumente von Harley Benton. Nachdem letzte Woche die Offset-Gitarren dran waren, kommen heute neue Bässe dazu. Die JB-62CC orientieren sich am Jazz Bass – haben einen Matching Headstock und kosten keine 200 Euro.

ANZEIGE

Harley Benton JB-62CC

Der Name sagt eigentlich schon alles: JB steht für Jazz Bass, 62 für das Jahr 1962, an dem sich der Style orientiert. Und CC? Vielleicht irgendwas mit Classic? Auf jeden Fall sehen die Bässe klassisch aus und haben zudem auch interessante Specs, die vermutlich nicht nur Neulingen Freude bereiten werden. Und dann ist da noch der Preis.

Features

Die Besonderheit ist hier vor allem die Lackierung inklusive dem Matching Headstock. Du kannst zwischen Folgenden wählen:

  • Sunburst
  • Shell Pink
  • Seafoam Green (auch als Lefty)
  • Olympic White
  • Lake Placid Blue
  • Dakota Red
  • Black

Einerseits schön, dass Harley Benton auch eine Lefty-Variante rausbringt. Aber auch schade, dass es nur die grüne Variante trifft. Aber hey: Immerhin eine und nur 10 Euro Aufpreis. Das ist ziemlich moderat zu einigen anderen Herstellern mit F oder G im Namen. Die Auswahl kann eigentlich nur besser werden.

Harley Benton JB-62CC Seafoam Green

Unter dem Lack befindet sich ein Pappel-Body, daran ein caramelisierter Ahornhals mit D-Profil, Laurelgriffbrett mit 12″ Radius und ABS Punkt-Inlays, 20 Medium Bünden und 38 mm Nut aus Graphit.

ANZEIGE

Als Tonabnehmer kommen Roswell JBA-B/JBA-N Alnico-5 Pickups zum Einsatz. Optisch auf jeden Fall passend zum großen Vorbild von Fender. Ob sie klanglich passen, muss jeder selbst herausfinden.

Harley Benton JB-62CC Headstock Rueckseite

Preis und Marktstart

Für gerade einmal 179 Euro* kannst du einen der Harley Benton JB-62CC kaufen. Selbst wenn Pickups oder Tuner nicht dein Fall sind, hast du nach dem Austausch immer noch ein günstiges Instrument in der Hand.

Harley Benton JB-62CC LPB

Harley Benton JB-62CC LPB

Kundenbewertung:
(2)
Harley Benton JB-62CC SFG

Harley Benton JB-62CC SFG

Kundenbewertung:
(1)
Harley Benton JB-62CC DR

Harley Benton JB-62CC DR

Kundenbewertung:
(2)
Harley Benton JB-62CC SP

Harley Benton JB-62CC SP

Kundenbewertung:
(4)
Harley Benton JB-62CC BK

Harley Benton JB-62CC BK

Kundenbewertung:
(1)
Harley Benton JB-62CC OW

Harley Benton JB-62CC OW

Kundenbewertung:
(1)
Harley Benton JB-62 LH CC SFG

Harley Benton JB-62 LH CC SFG

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Mehr Infos

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Harley Benton JB-62CC Seafoam Green: Harley Benton
  • Harley Benton JB-62CC Headstock Rueckseite: Harley Benton
  • Harley Benton JB-62CC Dakota Red: Harley Benton
  • Harley Benton JB-62CC Lake Placid Blue: Harley Benton
Harley Benton JB-62CC

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

5 Antworten zu “Harley Benton JB-62CC – Jazziger Bass mit Matching Headstock”

    Robert sagt:
    0

    CC dürfte für „custom color“ stehen, also für alle Farben, die nicht „sunburst“ sind.

    Marco 🤣👍🎶🎶 sagt:
    -1

    Matching headstock? Heißt gleiche Farbgebung wie body und kopfplatte. Wenn das keiner erklärt dann gehört das auch nicht automatisch zum Allgemeinwissen. Ansonsten sind die Bässe von HB einfach klasse. Und die Tuner? Solange sie die Stimmung halten ist doch alles paletti.

      claudius sagt:
      0

      Matching Headstock: Wir schreiben so oft darüber, da übersehen wir manchmal Dinge, die für uns selbstverständlich sind. Vielleicht finden wir eine elegante Lösung für alle Seiten. Danke für den Input.

    Lou sagt:
    0

    Schade das nie das Gewicht angegeben wird. Mit Alter nicht so uninteressant 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert