Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware-Synthesizer der Woche: Ragnarök, Mini Bounce und Organteq

Freeware-Synthesizer der Woche: Ragnarök, Mini Bounce und Organteq  ·  Quelle: gearnews, marcus

Und noch mehr kostenlose Klangerzeuger präsentieren wir euch hier und heute: Denn es ist wieder Freeware-Sonntag! Es dreht sich um zwei virtuelle Synthesizer und eine Orgel mit sehr echtem Klangcharakter. Also – ran an den Speck und ab ins Spielzimmer!

Full Bucket Audio Ragnarök

Wie jedes Mal beliefert uns auch diesen Freeware-Sonntag die Software-Schmiede Full Bucket Music mit dem Synthesizer Ragnarök. Auch dieses Mal ist es wieder eine Emulation eines alten aus den achtziger Jahren stammenden einzigartigen und nur einmal gebauten Klangerzeugers. Welcher das ist, verrät der Entwickler leider nicht. Der Synthesizer ist 64-stimmig, verfügt über Portamento, eine einzigartige 3+1 Oszillatorbank, also bis zu vier Schwingungsformen pro Stimme, einen zusätzlichen Rauschgenerator, Mulit-Pol Filter, zwei Hüllkurven-Generatoren, LFO, Overdrive, grafischen Siebenband-Equalizer und einen Pseudo-Arpeggiator. Alle Parameter lassen sich natürlich per MIDI kontrollieren. Zusätzliche kostenlose Presets und ein PDF-Handbuch findet ihr ebenso auf der Website.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows in 32 oder 64 Bit als AU und VST.

Hier geht’s zum Produkt

Noizefield Instruments Mini Bounce

Mini Bounce ist ein ausgewachsener moderner virtueller Synthesizer, der ein wenig an das VSTi Reveal Spire erinnert. Es sollen sich vor allem Musikproduzenten der Genre Melbourne Bounce, Future Bounce und EDM angesprochen fühlen. Aber ich denke, dass auch andere Genres mit dem Synthesizer zum Freeware-Sonntag-Brunch abgefrühstückt werden können. Ganze vier Oszillatoren mit 31 Schwingungsformen, zwei Hüllkurven-Generatoren, zwei LFOs und vier integrierte Effektprozessoren (Reverb, Chorus, Decimator und ein Equalizer) warten nur darauf bedient zu werden. Leider müsst ihr euch vor dem kostenlosen Download auf der Internetseite mit E-Mail-Adresse und Namen registrieren.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.4 oder höher und Windows 7 oder höher als VST und AU in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Modartt Organteq

„Orgelig“ geht es bei der letzten Präsentation unserer Freeware-Sonntag Klangerzeugers zu. Die für exakte Nachbildungen von Instrumenten bekannte Firma Modartt verschenkt mit Organteq eine wirklich schöne Nachbildung einer kleinen Orgel mit einem 4-Oktaven Keyboard und zwei Stops. Realisiert wir die Klangerzeugung mit sehr komplexem Physical-Modeling. Der Sound ist wirklich sehr authentisch. Diese Version ist eigentlich nur eine Vorschau von einer umfangreicheren Software, die 2018 veröffentlicht werden wird.

Die standalone Software läuft auf Linux, Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher.

Hier geht’s zum Produkt

Video

Sounds

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Spankous Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Spankous
Gast
Spankous

Mini Bounce is not Mac compatible. Otherwise thanks for the suggestions