Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: Universe, Ideal und GalactiX 2

Freeware Sonntag: Universe, Ideal und GalactiX 2  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Diesen Freeware Sonntag beglücken wir ausnahmsweise „nur“ Windows User. Mac-ianer gehen leider leer aus (aber wir suchen für das nächste Mal verstärkt nach Mac OSX Plug-ins – versprochen!). Mit dabei sind drei unterschiedliche Klangerzeuger mit den Namen Universe, Ideal und GalactiX 2.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Xoxos Universe

Zum Freeware Sonntag gibt es einen Software-Synthesizer aus dem Hause Xoxos. Eigentlich ist es eher ein Re-Synthesizer. Und der besitzt den allumfassenden Namen Universe. Das klingt nach Weite, Tiefe, Unendlichkeit, Dunkelheit, aber auch nach Weltraum und Sci-Fi. Der Klangerzeuger nutzt parametrische Konturen analysierter Daten, um den Sound zu generieren. Das klingt recht komplex. Und genau so ist es auch. Zum Formen gibt es zwei Hüllkurvengeneratoren, ein Filter (Cutoff und Resonanz), zwei LFOs und eine Modulationsmatrix. Laut Entwickler ist dieser Synthesizer eine Demonstration einer simplen spektralen Synthese.

Die Plug-ins läuft auf Windows als VST in 32 Bit.

Hier geht’s zum Download

Xoxos Ideal

Die Entwickler-Schmiede Xoxos hat noch ein weiteres Geschenk im Gepäck. Ideal heißt das gute Stück und ist laut Hersteller ein 2D Circular Membrane Synthesizer. Die Modulationssektionen sind identisch aufgebaut, wie beim oben aufgeführten Universe Re-Synthesizer. Wieder zwei Hüllkurvengeneratorenfür Amp und Filter, das obligatorische Filter mit Resonanz, zwei LFOs und die Mod-Matrix. Lediglich der klangerzeugende Part besitzt natürlich eine andere Struktur. Und diese erzeugt Percussion- und Drum-ähnliche Klänge. Eigentlich sind es eher Schwingungen, die an Instrumente mit einer Membran erinnern sollen. Und hierfür gibt es einige Parameter, die diese Art der Klänge zumindest virtuell darstellen.

Das Plug-in läuft auf Windows als VST in 32 Bit.

Hier geht’s zum Download

Alex Kritov GalactiX 2

Diesen Freeware Sonntag verschenkt Alex Kritov seine Weiterentwicklung des GalactiX Synthesizers. Version 1 hatte er für die Firma Smartelectronix entwickelt. Jetzt geht er seinen eigenen Weg und liefert uns mit der kostenlosen Version dieses virtuell analogen Synthesizers ein Sound-Monster. Mit sechs Oszillatoren, zwei Hüllkurvengeneratoren (Amp und Filter), Filter mit Resonanz und einer Effektsektion mit Reverb und Chorus ist der Klangerzeuger ausgestattet. Und damit lässt sich sicherlich einiges anfangen. Das einzige, das in dieser Version „gesperrt“ ist, ist die Möglichkeit, Presets zu speichern und Parameter zu automatisieren.

Das Plug-in läuft auf Windows als VST in 64 Bit. Etliche Presets liegen dem Paket bei. Wer mehr möchte, sollte in die Pro-Version investieren.

Hier geht’s zum Produkt

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks…

findet ihr hier.

Video