Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware-Plug-ins der Woche: TapeDelay, Little Spiral Generator und MPS

Freeware-Plug-ins der Woche: TapeDelay, Little Spiral Generator und MPS  ·  Quelle: gearnews, marcus

Heute ist Freeware Sonntag. Das heißt: Wir zahlen nichts und musizieren den ganzen Tag. Trotzdem freuen sich unsere heiß geliebten Programmierer immer wieder über eine kleine Spende. Denn nur so können sie uns hin und wieder solche überraschenden Geschenke präsentieren. Oder kurz gesagt gibt es heute: TapeDelay, Little Spiral Generator und MPS.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Airwindows TapeDelay

Am Freeware Sonntag gibt es natürlich ein Wiedersehen mit unserem Lieblings-Entwickler Chris Johnson von Airwindows. Dieses Mal verschenkt er ein typisches Tape-Delay. Und das ist eine Weiterentwicklung seines allerersten und beliebten Plug-ins namens Oxyde (wer kennt das nicht?). Dieser Effekt simuliert alte oldschool Tape-Echos mit dem typischen Pitch-Effekt. Also eigentlich passend für alle Instrumente, Spuren und Musik-Genres. Das grafische Interface ist wie immer minimal, wie wir es von Johnson gewohnt sind. Hier zählt das Ergebnis. Aber Vorsicht! Denn das Plug-in braucht 1-2 Sekunden, bis es sich Pitch-technisch stabilisiert – total retro halt!

Das Plug-in läuft auf Mac OSX, Windows und Linux als AU und VST.

Hier geht’s zum Produkt

Soundemote Little Spiral Generator

Bekanntlich isst das Auge mit. So auch bei Soundemotes Little Spiral Generator. Denn dieses Plug-in generiert nämlich neben dem Sound auch sehr ansehnliche Grafiken. Und das generiert aus den analysierten Schwingungen der erzeugten Sounds. Sehr cool! Die Programmierung wirkt ein wenig kompliziert, mathematisch, physikalisch. Ein PDF-Handbuch für alle die, die noch tiefer einsteigen wollen, gibt es obendrauf. Die Ergebnisse können sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Und das Beste: Den Preis könnt ihr selber bestimmen. Von 0 Euro aufwärts ist alles möglich. Die Entwickler würden sich aber sicherlich über eine kleine Spende freuen.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als AU und VST.

Hier geht’s zum Produkt

Full Bucket Music MPS

Noch ein Geschenk zum Freeware Sonntag ist MPS (das steht für Musical Parameter Synthesizer) von dem Entwickler Björn a.k.a. Full Bucket Music in Zusammenarbeit mit Wolfgang Kraus. Dieser polyphone Klangerzeuger wird durch Parameter gesteuert, die ihr ihm vorgeben müsst. Und das nicht gewöhnlich mit Oszillator, Filter, Hüllkurve und Modulation. Sondern kreativ nach Materialien und ihren Aggregatzuständen (wie zum Beispiel Holz, Metall, flüssig, gasförmig). Das GUI ist grün und minimal aufgebaut. In der Mitte thront ein großes X/Y-Pad für Morphing-Fahrten. Dazu gibt es ein druckfrisches PDF-Benutzerhandbuch als Download.

Das Plug-in läuft auf macOS und Windows als VST und AU in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zur Produkt

Video

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: