Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Plug-ins der Woche: HappyPlacer 2.0, Unlimited und eine Menge Samples

Freeware Plug-ins der Woche: HappyPlacer 2.0, Unlimited und eine Menge Samples  ·  Quelle: gearnews, marcus

Da ist er wieder, der heiß geliebte Freeware Sonntag! Dieses Mal sollen euch die Tools helfen, kreativer zu werden – und das natürlich kostenfrei. Sie bringen euch zum Lachen oder bringen kreative Denkanstöße für euer Vorhaben. Dazu gibt es noch den Limiter für den letzten Schliff. Hier ist HappyPlacer 2.0, Unlimited und der Landr Sample Service.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Accusonus HappyPlacer 2.0

Lachen ist hier erlaubt. Und das am Freeware Sonntag? Natürlich. Denn auch an solchen Tagen fehlt es hier und da an Kreativität. HappyPlacer 2.0 von der Firma Accusonus soll euch nicht von der Arbeit ablenken, sondern nur ein wenig aufmuntern. Denn mit einem Lachen im Gesicht geht das Musizieren sehr viel einfacher. Das Plug-in erzeugt weder Musik, noch bearbeitet es Sounds. Es erstellt die aktuell so beliebten MEME Bildchen in einem Plug-in. Und diese könnt ihr selber gestalten, mit Text versehen, exportieren und direkt euren Freunden und Bekannten schicken. Ausprobieren erwünscht – denn es ist wie immer kostenlos!

Das Plug-in läuft auf Windows 7 SP1 oder höher und Mac OSX 10.8.5 oder höher als AU, AAX und VST in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Sonic Anomaly Unlimited

Die Software-Schmiede Sonic Anomaly wird uns in nächster Zeit des Öfteren hier am Freeware Sonntag begleiten. Heute stellen wir euch ein weiteres Plug-in vor: Unlimited. Dieses Tool ist ein Loudness Maximizer und Limiter für Stereo, aber auch 5.1 Surround-Material. Dazu enthält es ein ITU-R BS.1770 fähiges Loudness-Meter zu dem RMS-Ausgangsmeter. Das GUI ist ebenso recht übersichtlich gestaltet und verfügt über Regler, mit denen ihr die wichtigen Parameter schnell und effektiv einstellen könnt. Dem Download liegt ein PDF-Handbuch bei. Und das natürlich absolut kostenfrei.

Das Plug-in läuft auf Windows 7 oder höher als VST in 32 oder 64 Bit. Wie alle Plug-ins von dem Hersteller, läuft es auf Mac OSX nur als JSFX (Reaper, siehe Anleitung auf der Internetseite).

Hier geht’s zum Produkt

Landr Sample Service

Euch fehlt die Kreativität, der richtige Sound, Loop oder Vocal, um eure Musik-Session zu starten oder einfach nur der finale Klick, den Track endgültig finalisieren zu können? Dabei will euch der Online-Mastering-Service Landr am Freeware Sonntag unter die Arme greifen. Denn sie starteten vor einiger Zeit den Landr Sample Service, bei dem jeder Interessent kostenlos Sample-Packs verschiedenster Genres herunterladen kann. Es gibt sogar eine Vorhörfunktion, um die eigene Festplatte nicht mit Sample-Müll beladen zu müssen. Sehr schön! Produziert wurden die Sounds von Bekannten der Szene, wie zum Beispiel Alan Parsons, Pan-Pot, Marc Houle und viele mehr. Danke Landr!

Zum Downloaden müsst ihr euch einen kostenlosen Landr Account anlegen.

Hier geht’s zur Produkt

Video

2 Antworten zu “Freeware-Plug-ins der Woche: HappyPlacer 2.0, Unlimited und eine Menge Samples”

  1. blah sagt:

    „Danke Landr!“
    verdammt subtil…

  2. phonic sagt:

    die Landr Promotion geht mir echt aufn Kecks… nicht nur hier.. fast überall wird das als das beste Tool beworben, dafür klingts unterdurschnittlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.