Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Expanscape Aurora 7: Laptop mit sieben Bildschirmen

Expanscape Aurora 7: Laptop mit sieben Bildschirmen  ·  Quelle: Expanscape / Gearnews

Ihr sucht nach einem Laptop, der euch ein paar Bildschirme für mehr Übersicht bietet? Zwei oder drei Displays reichen einfach nicht aus? Expanscape hat sich Gedanken gemacht und zeigt Aurora 7 – einen Windows-Laptop mit gleich sieben Screens. Ist das nicht ein Producer-Traum?

Expanscape Aurora 7

Unser Teaser-Bild ist eine Montage, allerdings nur in Bezug auf die Apps und Plug-ins, die ihr auf den Screens zu sehen bekommt. Der Rest scheint tatsächlich genau so zu existieren, wenn man den Bildern auf der Website des Herstellers glauben mag. Der Prototyp des Aurora 7 besitzt — genau wie der Name es andeutet – gleich sieben Bildschirme. Davon sind vier im 17,3-Zoll-Format mit satter 4K-Auflösung, zwei weitere Bildschirme mit 7 Zoll bieten eine Auflösung von 1920 x 1200. Neben der Tastatur sitzt der zusätzliche Touchscreen.

Das ist doch mal ausreichend Platz, um zum Beispiel bei einer DAW wie Ableton Live die Arrangement- und Szenen-Ansicht mit jeweils einem Screen zu bedenken, gleichzeitig noch ein Plug-in auf einen Bildschirm zu platzieren und ein paar weitere Plug-ins auf den weiteren Displays. Zwei der 4K-Bildschirme sind vertikal im Portrait-Modus ausgerichtet, natürlich müsstet ihr den Kopf nicht zwingend verdrehen, um ein Plug-in vernünftig zu sehen.

Expanscape Aurora 7 mit eingeklappten Screens

Expanscape Aurora 7 mit eingeklappten Screens

Laut Hersteller habt ihr den Laptop mit ein paar Handgriffen „auseinandergefaltet“. Logischerweise ist Aurora 7 nicht so dünn wie ein MacBook Air und erinnert eher an die Anfangstage der Mobilcomputer. 12 kg wiegt das System – es gibt durchaus leichtgewichtigere Laptops.

Abseits der Bildschirme steckt auch sonst „viel“ in dem Windows-Rechner. Der Prototyp wartet mit einem Intel Core i9-9900K Prozessor auf, 64 GB RAM, NVIDIA GTX 1060 Series GPU, mehreren Festplatten und verfügt über umfangreiche Konnektivität (Bluetooth, WiFi, USB). Und natürlich darf auch ein HDMI-Ausgang nicht fehlen, falls ihr vielleicht doch noch einen zusätzlichen Screen benötigt. Zwei Batterien braucht der Aurora 7 übrigens für den Betrieb. Für zwei Stunden und zwanzig Minuten reicht der Strom bei mobilem Betrieb mit allen Displays, der Prototyp kann außerdem noch nicht in Flugzeugen benutzt werden. Aber genau für solche Zwecke gibt es ja „normale“ Laptops.

Expanscape Aurora 7

Expanscape Aurora 7

Verfügbarkeit und Preis

Bisher gibt es nur einen A7 M3 Prototypen, einzelne Geräte wird der Hersteller wohl nur gezielt auf Nachfrage bauen. Und so eine Spezialkonstruktion kostet mit Sicherheit einen Haufen Geld. Ich würde mir die Kohle jedenfalls sparen und mir lieber einen vernünftigen stationären Monitor holen, zum Beispiel den hier.

Weitere Infos

11 Antworten zu “Expanscape Aurora 7: Ein Laptop mit sieben Bildschirmen!”

  1. Sonja Dammriss sagt:

    OMG! Mein Traumrechner!

  2. Hans Hansen sagt:

    🤦🏼‍♂️ Digital Triptychon. Was ein Quatsch.

  3. Emmbot sagt:

    Sieht ja praktisch aus. Eher was für Nerds oder Börsenmakler.

  4. Michael sagt:

    Nie und nimmer

  5. Stimming sagt:

    Irgendwie lustig: ich dachte immer beim Musikmachen geht’s ums Hören…

  6. horst sagt:

    moin,
    egal wieviele bildschirme: hochglanzdisplay, zum arbeiten ein völliges no go.

    • Der Duke sagt:

      Absolut! Noch seltsamer an dem Gerät finde, ich dass wohl anscheinend die seitlichen Displays matt sind, die mittigen aber nicht? Was soll das bringen? Hä?? Wohl noch nicht ganz zu Ende gedacht, das Teil. Aber tolle Idee!

  7. Iwo Szymczak sagt:

    Geil :D Ich denke nicht dass es nur was für nerds ist… Aber für viele mag das erstmal ungewohnt aussehen. Für mich sieht das aus wie etwas von dem ich schon wüsste wie ich es benutzen würde :D

  8. Jens W. sagt:

    Was soll ich damit wenn ich den nicht in meinem Flugzeug nutzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.