Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Electro-Harmonix Pitch Fork Plus Effekt PEdal Leak

 ·  Quelle: Leak EHX Broschüre

Denke ich an Pitch-Shifter, dann komme ich zwangsläufig bei den üblichen Verdächtigen wie Whammy, Sub‘n‘Up, POG und OC2 vorbei. Den Pitch Fork hatte ich persönlich nie auf dem Schirm, was sich mit Release des Pitch Fork + denfinitiv ändern wird, denn die Specs sind ziemlich umfangreich und eigenständig.

EHX Pitch Fork +

Noch ist der Pitch Fork + nicht offiziell, aber ein Leak hat bereits den neuen analog-digitalen Big Muff PI Hardware Plugin oder das Oceans 12 Reverb zu Tage gefördert, nun auch noch den großen Bruder des Pitch Fork Pedals, den Electro-Harmonix zur NAMM 2020 vorstellen wird.

Danke an Constantin für den Hinweis!

Funktionsumfang

Wo ein „Plus“ im Namen ist, da gibt es auch mehr Funktionen als beim kleinen Original. Die Specs in aller Kürze:

  • 2 Pitch Shift Engines
  • 3 Oktaven +/-
  • Detune 99 Cents
  • Volume für Shift 1, Shift 2, Dry
  • Programmierbarer Fußschalter
  • Expression & CV Input
  • AUX Out
  • 100 Presets

Was will man eigentlich mehr von einem Pitch-Shifter dieser Größe? Die Latch– und Momentary-Modi wurden überarbeitet und er lässt sich anscheinend ziemlich umfangreich programmieren. Auch der AUX kann wohl fast frei be-routet werden.

Alles wird direkt am Gerät gesteuert. Dazu gibt es den altbekannten Value-Regler, der zusammen mit den Druckknöpfen jeweils andere Aufgaben erfüllt.

Schade, dass wir noch keinen Preis kennen. Aber EHX soll ja zur NAMM auch noch etwas zu erzählen haben. Ich bin wirklich gespannt, ob das Tracking so gut ist, wie die Firma verlauten lässt.

Mehr Infos

NAMM 2020 - Videobanner

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments