Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
YouTube

ANZEIGE
ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was geht denn bitte bei Electro Harmonix gerade ab? Neue geile Effekte am laufenden Band: erst das B9 Organ Machine, das Turnip Greens und jetzt das Pitch Fork. Das Digitech Whammy bekommt ernsthafte Konkurrenz.

Per Definition ist es ein polyphones Pitch-Shifter/Harmony-Pedal mit dem passenden Namen „Stimmgabel“. Wer sich das Video schon angeschaut hat, weiß genau, dass der Sound nicht von schlechten Eltern ist. Alles andere hätte ich von EHX auch nicht erwartet. Das Pedal kann so ziemlich alles, was ein Whammy auch kann – abgesehen vom Dive Bomb.

Ein Regler für die Blend-Einstellung und ein 11-Positions-Regler, der ganze 3 Oktaven oder Halbtonschritte „verstimmt“. Per Kippschalter lässt sich wählen, ob die Tonhöhenverschiebung nach oben, unten oder in beide Richtungen erfolgen soll. Dazu kann man jedes beliebige Expression Pedal anschließen, um per Fuß stufenlos die Tonhöhe zu verschieben.

An Sounds liefert das Pitch Fork durch die feine Abstufung der Halbtöne mehr als nur simples Runter- oder Hochstimmen. Parallele Töne bringen schwebende, Chorus-artige, fast schon Orgel-ähnliche Sounds aus der Gitarre. Da werkelt wohl auch ein ähnlicher Algorithmus wie beim B9 Organ Machine. Hoffentlich hat EHX am Signal-Tracking geschraubt. Das Organ Machine hatte da ein paar Probleme ohne vorgeschalteten Kompressor. Beim Micro POG haben sie es ja auch hinbekommen.

Auf der Produktseite kann man alle Funktionen haarklein einsehen. Toll finde ich, dass das Electro Harmonix Pitch Fork nur eine Spannung von 9V benötigt und somit super auf das Effektboard ohne Extranetzteil passt. Preislich ist für Europa noch nichts bekannt. In den USA wurde es bereits für $174 gesehen, ohne die dortige Mehrwertssteuer. Ich vermute für Deutschland einen Preis zwischen 150 und 180 Euro. Ich bin echt gespannt.

ANZEIGE
ANZEIGE

3 Antworten zu “Electro Harmonix Pitch Fork – der Digitech Whammy-Killer?”

  1. ads sagt:

    Mal sehen. EHX macht ja schon geile Effekte, aber ob das wirklich das Whammy ablöst?

  2. cs sagt:

    Dafür gibt es ja auch noch das Slammi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.