Noch 44 Tage
von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Winter Special: Bitwig Studio 4 und 16-Track DAWs mit hohen Rabatten

Winter Special: Bitwig Studio 4 und 16-Track DAWs mit hohen Rabatten  ·  Quelle: Bitwig

ANZEIGE

Bitwig reduziert bis Anfang Januar 2023 die Preise ihrer beiden DAWs Studio 4 und 16-Track. Und das passend zur kalten Jahreszeit, in der wir uns doch gerne in unser warmes Heim- oder Tonstudio zurückziehen. Bei der großen Flaggschiff-Software könnt ihr sogar 100 Euro sparen und erhaltet ein Jahr kostenlose Updates. Ein Reinschauen lohnt sich definitiv!

ANZEIGE
ANZEIGE

Bitwig Studio 4 und 16-Track zum Sonderpreis

Es wird schneller dunkel am Tag, die Temperaturen purzeln und die Scheiben fangen an einzufrieren – der Winter kommt! Und das bedeutet: Zeit zum Musikmachen. Somit kommt dieser Deal von dem Hersteller Bitwig doch wie gerufen. Denn wer möchte nicht mal eine neue DAW ausprobieren, um neue kreative Ideen zu entwickeln und vielleicht ein neues Werkzeug für das heimische Studio zu erhalten? Zurzeit gibt es nämlich Bitwig Studio 4 in der neuesten Version mit 100 Euro Rabatt und die kleinere Version 16-Track ebenfalls günstiger. Aber auch eine Verlängerung des Upgrade-Plans ist im Preis reduziert worden. Sehr schön!

Bitwig Studio 4.3: Convolution Reverb, Delay+, Update für Polymer

Bitwig Studio 4.3: Convolution Reverb, Delay+, Update für Polymer

Checkt doch mal die Demovideos und die neuen Funktionen, die es wirklich in sich haben. Vielleicht kommt ihr so auf den Geschmack? Und denkt daran, dass ab sofort das Sounddesigner-Effekt-Bundle „Spectral Suite“ dem Paket beiliegt. Das solltet ihr nicht verpassen!

Bitwig Spectral Suite

Bitwig Spectral Suite

Preise und Daten zu dem Winter Special Deal von Bitwig

Bitwig Studio 4, 16-Track und alle Upgrades sowie Upgrade-Pläne erhaltet ab sofort hier bei Thomann.de (Affiliate) zu den jeweiligen Angebotspreisen.

Bitwig Studio Download

Bitwig Studio Download

Kundenbewertung:
(1)
Bitwig 16-Track Download

Bitwig 16-Track Download

Kundenbewertung:
(4)
Bitwig Studio Upgrade Plan Download

Bitwig Studio Upgrade Plan Download

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Bitwig Studio EDU Download

Bitwig Studio EDU Download

Kundenbewertung:
(1)
Bitwig Studio Upgrade 16-Track Download

Bitwig Studio Upgrade 16-Track Download

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Bitwig Studio Upgrade 8-Track Download

Bitwig Studio Upgrade 8-Track Download

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Das Angebot ist bis zum 09. Januar 2023 aktiv. Bitwig Studio 4 und 16-Track laufen standalone auf macOS 10.13 oder höher und Windows 7 oder höher. Zur Autorisierung und Installation benötigt die Software eine Internetverbindung. Einige Tutorial-Videos sowie eine herunterladbare Demoversion findet ihr ebenso auf der Website des Herstellers. Etliche Plugins, Presets und Effekte liegen dem Paket bei.

Weitere Informationen über Bitwig Studio, 16-Track und den Deal

Videos über Bitwig Studio 4

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel zur DAW enthält Affiliate-Links, die uns bei dem Aufbau unserer Seite helfen. Der Kaufpreis und Endpreis bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese eingebauten Werbe-Links kauft, erhalten wir eine kleine „Spende“ und danken euch für die Unterstützung!

Bildquellen:
  • Bitwig Studio 4.3: Convolution Reverb, Delay+, Update für Polymer: Bitwig
  • Bitwig Spectral Suite: Bitwig
Winter Special: Bitwig Studio 4 und 16-Track DAWs mit hohen Rabatten

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

4 Antworten zu “Winter Special: Bitwig Studio 4 und 16-Track DAWs mit hohen Rabatten”

    Larifari sagt:
    0

    …ich glaub da ist beim Code was falsch gelaufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert