Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Avid Lizenzen für Homeoffice

Avid vergibt kostenlose Lizenzen für Arbeit zu Hause  ·  Quelle: Avid

Ihr nutzt Produkte von Avid und müsst derzeit zu Hause arbeiten? Um den Nutzern seiner Produkte die Heimarbeit zu erleichtern, gibt Avid zur Zeit kostenlose, temporäre Zweitlizenzen heraus. So könnt ihr weiter Pro Tools, Sibelius oder Media Composer nutzen, auch wenn ihr derzeit nicht an eurem Arbeitsplatz sitzt.

Avid vergibt kostenlose Zweitlizenzen wegen COVID-19

Die Coronakrise hat uns alle fest im Griff und fast alle, die in der Kreativbranche tätig sind, arbeiten derzeit von zu Hause aus. Von den längerfristigen Folgen der Krise für die Branche einmal abgesehen, kann das zu konkreten, praktischen Problemen führen. Was ist, wenn ihr ein Projekt nicht fertigstellen oder eine Deadline nicht halten könnt, weil die dafür benötigte Softwarelizenz an eurem Arbeitsplatz installiert ist und sich nicht mal eben nach Hause mitnehmen lässt?

Sofern ihr mit Software von Avid arbeitet, hilft euch der Hersteller dabei. Avid hat angekündigt, dass Nutzer von Pro Tools, Pro Tools | Ultimate, Sibelius | Ultimate und Media Composer | Ultimate kostenlos eine temporäre Lizenz für 90 Tage erhalten können, um die Arbeit fortsetzen zu können. So könnt ihr die Software auch auf eurem Rechner zu Hause installieren und von dort aus arbeiten.

Laut Avid sollte euer Arbeitgeber bzw. Auftraggeber die Lizenz für euch beantragen. Auch Studenten, die wegen der Coronakrise nicht mehr zur Uni gehen können, erhalten von Avid eine vorübergehende Lizenz für das jeweilige Produkt, das an der Bildungseinrichtung genutzt wird. In diesem Fall sollten Schulen und Hochschulen Sammelanfragen für ihre Schüler und Studenten an Avid richten. Das ist leider unnötig kompliziert und wir hätten uns angesichts der ohnehin schon chaotischen Verhältnisse ein unbürokratischeres Verfahren gewünscht!

Avid-Zweitlizenz beantragen

Die Lizenzen müssen bis zum 17. April 2020 beantragt werden. Für den Antrag schickt ihr (bzw. euer Arbeitgeber, Auftraggeber oder eure Schule/Hochschule) eine E-Mail an emea3month@avid.com. Darin sollten die folgenden Informationen enthalten sein:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Addresse des My Avid Accounts
    • Studenten, die keinen My Avid Account haben, können einen erstellen und dann den Antrag stellen.
    • Administratoren, die Sammellizenzen beantragen und über einen zentralen My Avid Account verwalten, sollten dies im Antrag vermerken und die Zahl der benötigten Lizenzen angeben.
  • Benötigte Lizenz: Media Composer | Ultimate, Pro Tools, Pro Tools | Ultimate, Sibelius | Ultimate
  • Land – Dies sollte sowohl im Betreff der E-Mail als auch im Text angegeben sein
  • Name des Unternehmens bzw. der Schule/Hochschule

Die temporären Lizenzen werden nur an Nutzer bzw. Einrichtungen vergeben, die bereits eine Lizenz für das jeweilige Produkt besitzen. Die Registrierungscodes werden von Avid per E-Mail verschickt und müssen bis zum 17. April registriert werden. Die temporären Lizenzen sind für eine Dauer von 90 Tagen ab Registrierung gültig.

Weitere Tipps für Künstler zur Bewältigung der Krise findet ihr hier.

Eine Sammlung von kostenloser Software und Vergünstigungen zur Quarantänezeit gibt es hier.

Weitere Informationen

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: