Geschätzte Lesezeit: 43 Sekunden

Next Gen nur für anwesendes Publikum - der Rest der Welt muss sich noch gedulden.  ·  Quelle: Youtube / Arturia Web

Next Generation klingt immer gut, vermutlich verwenden es deswegen so viele Firmen bei Produktankündigungen. Manchmal ist es nichts Besonderes, aber manchmal trifft die Aussage genau ins Schwarze. Von der Präsentation beim 15. Firmenjubiläum kann man leider nur wenige Informationen mitnehmen.

Es wird ein Audiointerface mit Mikro-, Line-, Phono und Instrumenteneingängen. Außerdem soll es Mac, PC, iOS und Android gleichermaßen unterstützen. Soviel steht fest. Somit kann es sich nur um ein USB-Gerät handeln, da propietäre Lösungen von Apple nicht mit anderen Gerätschaften funktionieren.

Mehr Informationen verspricht Arturias Präsident Frédéric Brun ab dem 22. Dezember dieses Jahres. Das Interface wird aber erst 2015 auf dem Markt erscheinen. Abschließend noch die Rede zur mutmaßlichen eierlegenden Wollmilchsau. Vielleicht habe ich ja etwas übersehen?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: