von Dirk Behrens | 2,7 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten
Access Virus Ti, Alesis Andromeda A6, Ableton Live: Sound-Boutique

Access Virus Ti, Alesis Andromeda A6, Ableton Live: Sound-Boutique  ·  Quelle: Access

ANZEIGE

Access Virus Ti hat schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber immer noch ein begehrter Synthesizer. Das ist nicht überraschend, denn die Möglichkeiten für Sounddesign sind nach wie vor immens. Deshalb muss unbedingt mal ein Preset-Pack dafür in die Sound-Boutique. Mit dem Alesis Andromeda A6 widmen wir uns einem weiteren Klassiker. Dafür gibt es aber keine Presets, stattdessen kannst du 100 Patches des Originals als Kontakt-Instrument erwerben. Gemessen an dem immer noch stattlichen Gebrauchtpreis des Synthesizers ist das ein sehr guter Deal. Apropos Deal, von Cool WAV gibt es großes, kostenloses Paket mit Presets, MIDI-Files und Patches! Den Abschluss macht diese Woche ein interessantes Shimmer-Reverb für Max for Live/Ableton Live. Bis nächste Woche!

ANZEIGE

Explorations für Access Virus Ti

Inmitten des Analog-Hypes haben einige Hersteller viel Lob für die Entwicklung von „digitalen“ Synthesizern bekommen. Zuletzt zum Beispiel ASM für den Hydrasynth oder Arturia für MicroFreak und MiniFreak. Wir sollten aber nicht vergessen, dass Access mit dem Virus bereits vor „Ewigkeiten“ einen richtig amtlichen Digitalsynthesizer gebaut hat. Das gute Stück gehört noch lange nicht zum alten Eisen und begeistert nach wie vor. Hier ein feines Preset-Pack für den Virus Ti:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explorations enthält 64 Presets, die von Otto K. Schwarz, einem offiziellen Sounddesigner von Access, entwickelt wurden. 30 Leads, 20 Pads, 7 Arps, 7 Plucks und eine Atmo findest du in diesem Preset-Pack. Alles Sounds wurden so gestaltet, dass du möglichst viele Optionen für Modulationen bekommst und endlos viele Variationen erstellst. Die Sounds eignen sich für Stile wie Ambient, Electronica und viele andere Genres. Das Soundset ist mit Virus Ti/Ti2/Snow kompatibel, die Firmware muss auf Version 5.1 sein.

ANZEIGE
Access Virus TI2 Desktop

Access Virus TI2 Desktop

Kundenbewertung:
(98)
Access Virus Ti2 Keyboard

Access Virus Ti2 Keyboard

Kundenbewertung:
(32)
Access Virus Ti2 Polar

Access Virus Ti2 Polar

Kundenbewertung:
(19)
Access Virus Ti2 Darkstar

Access Virus Ti2 Darkstar

Kundenbewertung:
(17)

Kostenlos: 47 Presets, Samples und MIDI-Files von Cool WAV

Der Hersteller Cool WAV war in unserer früheren Rubrik Samples der Woche häufig vertreten, seit zwei Jahren gibt es auch Presets und MIDI-Files. Dabei sind auch immer wieder Gratisangebote dabei und die versammelt Cool WAV nun in einem dicken Bundle mit 1,5 GB Umfang.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Download enthält 47 Presets für Synthesizer wie Softube Model 84, Arturia Pigments, Cherry Audio DCO-106, KiloHearts Phase Plant, TAL Noisemaker, DiscoDSP OB-XD, Cymatics Origin, BX Oberhausen, Surge XT, Xfer Serum und vielen weiteren Plugins enthalten. Ebenso gibt es aber Presets für Effekte wie Valhalla Supermassive und VintageVerb, TAL Reverb, Thenatan Tape FX oder Sixth Sample Deelay. Mit DRUM8 gibt es sogar ein Plugin für macOS und Windows, Kick-Samples der 808 dürfen in so einem Paket natürlich auch nicht fehlen!

  • Das Bundle schaltest du hier im Gumroad-Shop von Cool WAV frei, mit Sicherheit freut sich der Hersteller über eine kleine Spende. Grundsätzlich ist der Download aber kostenlos.

Alesis Andromeda A6 für Native Instruments Kontakt von Synthmania

Von Synthmania gibt es seit ein paar Tagen ein Kontakt-Instrument, das auf dem mittlerweile legendären Alesis Andromeda basiert. Das Original ist ein Analogmonster, das mit so einer üppigen Ausstattung heutzutage eher selten gebaut wird und bereits zu seinem Erscheinen ein paar Tausend Mark gekostet hat. Die heutigen Gebrauchtpreise sind nicht wesentlich entspannter, da kommt ein Kontakt-Instrument wie Andro A6 sehr gelegen.

Synthmania Andro A6 für Native Instruments Kontakt

Synthmania Andro A6 für Native Instruments Kontakt

100 Programme des Alesis Andromeda enthält diese Library, diese lassen sich zusätzlich mit Hüllkurven für Lautstärke und Filter, LFO, Chorus, Distortion und einem Inverter bearbeiten. Als weitere Effekte stehe Delay und Reverb zur Verfügung. Außerdem ist ein Arpeggiator sowie eine Sektion für das Bearbeiten der Voice-Modi enthalten. Impulsantworten für das Convolution-Reverb von Kontakt sind ebenfalls enthalten. Wenn du schon immer Sounds des Andromeda A6 in deiner DAW nutzen wolltest, wirst du hiermit vielleicht glücklich.

  • Alle Samples liegen in 24 Bit und 44,1 kHz vor, etwas über 9 GB Festplattenplatz beansprucht die Library. Auf der Website von Synthmania erhältst du das Kontakt-Instrument bis zum 31. Januar 23 für 39 Euro (regulärer Preis: 49 Euro). Die Vollversion von Kontakt 6.7 oder neuer ist erforderlich. Kontakt ist auch in Komplete 14 enthalten, das du in verschiedenen Varianten bei Thomann bekommst – hier ein Überblick*.
Native Instruments Komplete 14 Standard Download

Native Instruments Komplete 14 Standard Download

Kundenbewertung:
(1)

Lucent von cores für Max for Live/Ableton Live

Es ist wirklich klasse, dass Ableton Max for Live in die DAW integriert hat. So lassen sich immer wieder neue Funktionen und Features hinzufügen und für nicht wenige Menschen ist das sogar der Start in die Entwicklung eigener Effekte, Sequencer und Instrumente. Lucent ist zum Beispiel das erste Produkt des Herstellers cores und das bietet dir für ein paar Euro ein recht interessantes Shimmer-Reverb.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das M4L-Device basiert auf zwei Feedback Delay Networks, die über eine Sinus-Schwingung sowie gefiltertes Rauschen moduliert werden. Dazu kommt eine Stufe für das Erzeugen von Diffusion, die mit Allpass-Filtern bearbeitet wird. Ein spektraler Shimmer-Effekt mit Phasen-Modulation ist hier ebenfalls ein Bestandteil. Du verstehst nur Bahnhof? Dann geht es dir ungefähr so wie mir – aber das ist auch völlig egal! Denn was zählt, ist der Sound, der hier herauskommt. Und der kann sich durchaus hören lassen. Du erstellst hiermit verwaschene Hallräume, die Pads, Synth-Spuren oder auch Gitarren bestimmt gut stehen und der Preis geht dafür absolut in Ordnung!

Ableton Live 11 Suite Download

Ableton Live 11 Suite Download

Kundenbewertung:
(20)

Weitere Infos

Videos über Access Virus Ti und Alesis Andromeda A6

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Synthmania Andro A6 für Native Instruments Kontakt: Synthmania
Access Virus Ti, Alesis Andromeda A6, Ableton Live: Sound-Boutique

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert