Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Aberrant DSP ShapeShifter: ein Kompressor versprüht viel Farbe

Aberrant DSP ShapeShifter: ein Kompressor versprüht viel Farbe  ·  Quelle: Aberrant DSP

Die Software-Firma Aberrant DSP veröffentlicht mit ShapeShifter einen einzigartige Kompressor mit viel Charakter. Hiermit könnt ihr euren Songs „Body“ und „Grit“ verleihen. Und das mit einem interessanten Konzept und tollem grafischem GUI. Eigentlich ist das Plug-in kein Kompressor, sondern ein Dynamikwerkzeug mit edlem „Remodeling“. Aber klingt er auch so farbenfroh, wie er aussieht?

ShapeShifter Plug-in Kompressor in Farbe

Der Produktname ShapeShifter klingt eher langweilig. Ein anderes Kompressor-Plug-in sowie eine DIY Drum Machine besitzen sogar den gleichen Namen. Hier hätte sich der Hersteller Aberrant DSP mehr einfallen lassen können. Denn die grafische Oberfläche macht eigentlich Lust auf mehr!

Näher betrachtet, enthält das Plug-in den NR Kompressor Algorithmus des hauseigenen Effekts Sketch Cassette, einem Vierspur Kassetten-Emulations-Tool. Auch hier besteht das Design aus einem handgemalten Interface. Und die wirkt auf mich wie eine Zusammenarbeit von Joan Miró und MC Escher. Das ist definitiv ein Hingucker und das ist eine willkommene Abwechslung neben den photorealistischen Software-Emulationen.

ShapeShifter ist ein Upward und Downward Kompressor in einem. Kontrolliert wird das über einen Ratio-Regler. Dazu gibt es eine Transient-Sektion mit Threshold und einem weiteren Ratio-Regler. Hier könnt ihr die Downward Komprimierung einstellen. Die Upward Komprimierung enthält einen Floor-Regler, um Raum-Ambience und nicht gewollte Geräusche in Schach zu halten. Darüber hinaus könnt ihr Attack und Release regeln. Der obligatorische Mixregler darf natürlich auch nicht fehlen.

Das Beste kommt wie immer zum Schluss. Denn der Tone-Regler soll laut Hersteller den Farbe und Charakter stufenlos in das Audiosignal mischen. Hier hilft auch die Drive-Sektion mit zwei verschiedenen Modi (Gentle und Hard Overdrive). Über die „Asymmetry Control“ werdet ihr Herr über die Obertöne. Das Demo klingt auf jeden Fall ziemlich interessant.

Preise und Daten

Aberrant DSP ShapeShifter bekommt ihr auf der Internetseite des Herstellers zum Preis von 20 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf macOS 10.8 oder höher und Windows 7 oder höher als VST3, AAX und AU in 64 Bit. Eine Demoversion sowie ein Benutzerhandbuch ist nicht als Download vorhanden.

Mehr Infos

Video