Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Zynaptiq Pitchmap im Super Sale Angebot!

Zynaptiq Pitchmap im Super Sale Angebot!  ·  Quelle: http://www.zynaptiq.com/pitchmap/

Zynaptiq bietet ihr Echtzeit Re-Pitch- und Re-Harmonisierungs-Plug-in Pitchmap bis zum 31. März zum Preis von nur 99 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) anstatt 369 Euro. Wer schon lange von diesem Tool geträumt hat, sollte jetzt zuschlagen!

Zynaptiq Pitchmap gibt es seit 2012. Eine ähnlich funktionierende Software gibt es bis heute noch nicht. Der Konkurrent Melodyne von Celemony kommt bestimmt zu besseren Ergebnissen, MIDI-Noten können aber nicht in Echtzeit eingespielt werden. Pitchmap versucht auch gar nicht den Sound so natürlich zu lassen, wie er ursprünglich war. Mit einer Art Synth-Engine wird der durchgeleitete Sound synthetisiert. Für elektronische Musikproduzenten ist dieses Tool wahrlich eine Bereicherung, um zum Beispiel Remixes zu erstellen oder vorhandenen langweiligen Loops ein neues Gesicht zu geben.

Pitchmap zerlegt die komplette Audiodatei im Spektrum, die durch das Plug-in geleitet wird. Eingehende MIDI-Daten, live eingespielt durch ein Master-Keyboard, reharmonisieren das Audiomaterial. Leider wird die CPU dabei sehr stark beansprucht, so dass ihr um einen starken Rechner oder aber ein mehrfaches Freezen oder Bouncen nicht herum kommen werdet. Parameter zur Klanggestaltung bietet Pitchmap zu Genüge. Eine Noten-Eingabe mit der Maus ist auch möglich, aber natürlich nicht so „live“ und direkt, wie mit einem Controller. Schön finde ich die visuelle Darstellung der analysierten Daten über der Klaviatur des Plug-ins.

Ich bekomme nicht jedes Mal ein gewünschtes Ergebnis und meist klingen die Loops nach der Bearbeitung mit Pitchmap recht ähnlich – sehr synthetisch und nach Vocoder. Trotzdem ist dieses innovative Produkt zu diesem Preis konkurrenzlos und es wert, einmal zu testen!

Zynaptiq Pitchmap kostet normalerweise 369 Euro – bis einschließlich dem 31. März jedoch nur 99 Euro (!). Erhältlich ist die Software als Download auf der Website des Herstellers oder als „Boxed Version“ im Musikalienhandel (zum Beispiel bei Thomann). Pitchmap läuft auf Mac OS 10.6 oder höher und Windows XP SP3, Vista und 7 oder höher als VST, AU oder RTAS/AAX in 32 und 64 Bit. Natürlich gibt es auf der Internetseite von Zynaptiq eine voll funktionsfähige Demoversion, die sich nach zehn Minuten abschaltet und ein Abspeichern von Presets unterbindet. Pitchmap ist ebenso im großen Zynaptiq ZAP Bundle enthalten (949 Euro).

Mehr Informationen zu Zynaptiq Pitchmap findet ihr hier.

Demovideos zu Zynaptiq Pitchmap gibt es hier:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: