von Dirk | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Yamaha YDM Mikrofon Serie

Yamaha YDM Mikrofon Serie  ·  Quelle: Yamaha

ANZEIGE

Yamaha YDM – so heißt eine neue Serie von dynamischen Mikrofonen, die jetzt mit drei Modellen an den Start geht. Yamaha sagt, dass diese einen „außergewöhnlich natürlichen und transparenten“ Sound abliefern und sich für die Bühne genauso eignen wie für das kreative Studio. Ab Juni sind YDM707, YDM505 und YDM505S erhältlich.

ANZEIGE

Yamaha YDM: Drei neue Mikrofone für Stage und Studio

Die Kapsel in den drei neuen Yamaha YDM Mikrofonen wurde laut Herstellerangaben darauf abgestimmt, einen klaren und natürlichen Klang abzuliefern. Dieser geht beim YDM707 von 60 Hz bis 18 kHz, YDM505 und YDM505S bieten einen Frequenzgang von 60 Hz bis 15 kHz an.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Während das 707-Modell mit einer Supernierencharakteristik arbeitet, setzen die beiden anderen Modelle auf Niere. Yamaha sagt, dass die speziell entwickelte Kapsel in der neuen Serie sämtliche Details präzise abbildet – vom leisen Flüstern bis zum lauten Schreien. Damit prädestiniert sich Yamaha YDM natürlich sehr gut für die Bühne und Live-Gesang, aber auch beim Homercording und Streaming sollen die drei Mikros gute Leistung abgeben. Und mit der jeweils gewählten Richtcharakteristik ist auch gewährleistet, dass Umgebungsgeräusche effektiv minimiert werden.

Und noch ein Satz zu der Kapsel: Dessen Isolator besteht nämlich aus einem extra dafür entwickelten Material, das sich um das Minimieren von Griffgeräuschen und Vibrationen kümmert. Auch das ist speziell auf der Bühne natürlich vorteilhaft.

Die neuen Mikrofone bieten sich für Studio und Stage an
Die neuen Mikrofone bieten sich für Studio und Stage an · Quelle: Yamaha
ANZEIGE

Das geschwungene Metallgehäuse der Yamaha YDM Mikrofone soll an die Glockenkurve von Blechblasinstrumenten erinnern – und natürlich auch an die vielen vergleichbaren Mitbewerber. Yamaha spricht jedenfalls von einer „eleganten Form“, die aber auch für komfortables Handling sorgt. Als Anschluss dient bei allen drei Modellen übrigens XLR.

YM707 ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich, bei YDM505S gibt es einen zusätzlichen Switch zum Aktivieren des Mikrofons. Bei allen drei Modellen gehören ein Mikrofonhalter, ein Gewindeadapter sowie eine Mikrofontasche zum Lieferumfang.

  • YDM 707
  • YDM 505
  • YDM 505S

Spezifikation und Preise der neuen Yamaha YDM Serie

Die Yamaha YDM Mikrofone sind ab Juni 2024 erhältlich. YDM707 kostet voraussichtlich um die 200 Euro, YDM505 wird bei 140 Euro liegen und YDM505S ist für 149 Euro zu haben. Einen passenden Ersatzkorb gibt es für 30 Euro.

Weitere Infos

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.