Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Vox-V847-C-Custom-Char-signature-wah-model

 ·  Quelle: Vox

Das neue Vox V847-C Custom ist ein Wah-Pedal für den japanischen Künstler und Gitarristen Char. Die Besonderheiten sind das japanische Artwork, ein einstellbares Mittenband und Made in Japan Qualität.

Made in Japan

Das neuste Wah-Pedal aus dem Hause Vox ist das V847-C Custom, entwickelt für den japanischen Gitarristen und Producer Char. Es basiert auf der Originalschaltung der 1960s, hat aber ein eigenes Voicing, das den Vorlieben des Gitarristen entspricht.

Und wo Japan drin ist, steht auch Japan drauf: Das Wah ist Made in Japan und bekommt zusätzlich noch ein traditionelles japanisches Artwork auf Rück- und Unterseite – also durchaus auch etwas für Fans des Landes.

Vox V847-C Custom

Es ist aber nicht nur ein einfaches Wah, sondern es ist natürlich etwas modifiziert. Der Frequenzbereich ist tiefer als normal angesetzt, außerdem ist der Gain-Parameter höher, was beim Sweepen deutlich hörbar sein sollte. Außerdem ist die Bandbreite (Q) an Chars Vorlieben angepasst. Die Ausgangsimpedanz ist ebenfalls anders, was dem Sound eine warme und kräftige Note verleihen soll. Außerdem ist es True-Bypass, ein Feature, das ich bei alten Pedalen schmerzlich vermisse.

Preislich liegt es bei umgerechnet ca. 270 Euro. Nicht wenig für ein Wah. Wer für Made in Japan, anderen Sounds und das Artwork (und die weiße Optik) was übrig hat, kann sicher mal anspielen gehen. Zur NAMM 2020 wird es vorgestellt.

Mehr Infos

NAMM 2020 - Videobanner

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: