Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Volko Audio Q3D Equalizer EQ Plug-in GUI Bitwig Studio 2

Q3D – 6 breite Frequenzbänder, davon ein Air-Band bis 40 kHz  ·  Quelle: Screenshot Gearnews, Claudius

Q3D heißt das aktuell neuste Plug-in von Volko Audio. Es handelt sich dabei eine Emulation eines bekannten Hardware-Qualizers, den auch schon Maäg beim EQ4 nachgebaut hat. Aber der Reihe nach.

Schaut man das Plug-in genauer an, dann fallen einem neben den vier eher normalen Bändern auch zwei ganz besondere auf: Sub und Air. Alle Bänder sind als sehr breite „Glocken“ mit zwei Oktaven angelegt und liegen bei folgenden Frequenzen: 10 (Sub), 40, 160, 650 und 2500 Hertz. Jedes kann um 15 dB abgesenkt oder angehoben werden. Außerdem gibt es noch das Air Band, das als Shelf nur um bis zu 20 dB angehoben werden kann – ab 2,5kHz, über 5, 10, 20 bis zu 40 kHz.

Moment mal! Air Band? Genau, das Vorbild ist der NTI Nightpro EQ3D, der Vorgänger von den Erschaffern des Maäg EQ4. Beide haben dieses charakteristische Air Band und sind für ihren musikalischen Klang bekannter als für chirurgische Eingriffe. Ich habe den EQ4 als Plug-in

Ob das Volko Audio Q3D wie das Plug-in vom ursprünglichen Erschaffer des Maäg EQ4 klingt, oder ob es sich neben dem ebenfalls kostenlosen LKJB Luftikus einreiht, wird sich zeigen. Ich mag alle drei. Vorteil hier: Jedes Band ist für sich und gemeinschaftlich abschaltbar.

Formate

Volko Audio bietet das Plug-in für OSX und Windows in 32 und 64 Bit als VST, VST3, AU und AAX an. Da sollte für jeden etwas dabei sein.

Es unterstützt Sampleraten von bis zu 384khZ. Das ist doch mal amtlich. Außerdem soll es kaum rauschen, keine nennenswerte Latenz aufweise und einen hohen Dynamikumfang besitzen.

Es gibt auch schon ein Video. Immerhin auf Drums und weißem Rauschen. Reicht für einen Einblick.

Preis

Update 20.09.2017: Zuerst war es als kostenlos angepriesen, nun kostet es plötzlich 79 USD. Ich habe alle Hinweise auf „Freeware“ entfernt. Danke für die Hinweise!

Mehr Infos

Video

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
AlfredogearnewsSpankous Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Spankous
Gast
Spankous

100 euros. not free

gearnews
Gast
gearnews

Das ist natürlich ein starkes Stück, es erst als kostenlos anzugeben und dann den Preis auf 79 USD zu heben.

Spankous
Gast
Spankous

Yup. Aber immerhin. Sieht schön aus, also Gui und so aber man hat dann doch genug gekaufte eq`s. Und für eine payware ist er dann doch salzig vom preis

gearnews
Gast
gearnews

Auf jeden Fall. Dann doch lieber den EQ4 im Sale oder den Luftikus, der ist wirklich kostenlos.

Alfredo
Gast
Alfredo

Hallo zusammen
Hier ist der selbe (fast) EQ als Freeware!
https://www.kvraudio.com/product/luftikus-by-lkjb

Ist ein super Klasse EQ macht unglaublich viel Farbe und Luft in einen Channel.

Alfredo (UrKraft TonStudio)