Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Videostreaming Setup: GitarrenTunes - Gitarre & YouTube

Videostreaming Setup: GitarrenTunes - Gitarre & YouTube  ·  Quelle: GitarrenTunes, YouTube // Gearnews

Tillmann Zock von GitarrenTunes, einem der größten deutschen Gitarren-YouTube-Kanäle, macht seit einiger Zeit auch Live Streams. Wir durften ihn über sein Videostreaming Setup ausfragen. Welches Equipment Tillmann nutzt, wie er vor laufenden Kameras zuhause in drei Stunden live einen Gitarreneffekt zusammengebaut hat und welche Überraschungen es in seinem Setup gibt, lest ihr im großen Videostreaming Setup Guide.

ANZEIGE
ANZEIGE

Seit wann gibt es auf GitarrenTunes Live Streams und was ist dort zu sehen?

GitarrenTunes gibt es bereits seit 2013. Tillmann zeigt einer auf fast 150.000 Abonnenten angewachsenen Community, wie beliebte Songs auf der Gitarre gespielt werden, dazu Spieltechniken und Wissenswertes rund um das Thema Gitarre und Gitarrespielen. Seine ersten Live-Streams machte Tillmann bereits 2016 auf seinem Kanal. Anders als die Videos über Songs und Spieltechniken, die in einem Studio produziert werden, macht Tillmann die Live-Streams mit einem kompakten Setup von Zuhause.

In den Streams geht Tillmann auf Fragen aus der Community ein, spricht über aktuelle Gitarrenthemen und zeigt Grifftechniken. Für diese hat er eine zweite Webcam aufgestellt, die direkt auf die Gitarre und seine Greifhand gerichtet ist. Außerdem macht Tillmann seit Kurzem zusammen mit dem Betreiber von FingerFux, Andreas Januschke, regelmäßig einen Live-Stream. Dazu hat er neben dem Talk-Format live einen Gitarreneffekt zusammengebaut – auch zuhause.

Wie sieht Tillmanns Videostreaming Setup aus?

Als Audiointerface nutzt Tillmann ein Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen, KRK RP5 als Monitorboxen und überraschenderweise ein Kleinmembran-Mikrofon: das Oktava MK012. Das hat vor allem praktische Gründe. In seinem Setup steht das Mikrofonstativ zwischen den Monitorboxen und hält das Mikrofon schräg nach unten. Großmembran-Modelle, wie das verbreitete Rode Nt1-a, sind dafür schlicht zu schwer.

Alles läuft zusammen auf einem Macbook Pro (M1, 13 Zoll). Daran ist eine Dockingstation (…) über Thunderbolt 4 angeschlossen. An dieser hängen die beiden Webcams: Ein PC-LM1E von Aukey und ein W10 von Jelly Comb. Eigentlich sollte zweimal dieselbe Webcam zum Einsatz kommen, um ein möglichst identisches Bild bei beiden zu bekommen. Hier gibt es allerdings eine Einschränkung bei den Treibern, dass nicht zweimal das gleiche Modell eingesetzt werden kann. Da es beide Webcams nicht mehr erhältlich sind, empfehlen wir euch die Swissonic Webcam 3 Full-HD AF-L als ebenfalls günstigen Ersatz.


Licht, Peripherie und Software zum Video-Streaming

Videostreaming Setup: Gitarrentunes - Gitarre & YouTube

Der Beweis unten rechts: Streaming über Zoom!

Außerdem hängt neben dem Bildschirm und einiger Peripherie ein iPad an der Dockstation. Auf diesem erklärt Tillmann, falls er virtuellen Unterricht gibt, als Tafelersatz, Griffe und Musiktheorie. Um seinen Live-Streaming-Arbeitsplatz herum hat er ein Drei-Punkt-Licht-Setup aufgebaut. Hier nutzt er drei „Elgato Ring Light“-Lichter. Zweite Überraschung bei Tillmanns Setup: Er streamt über Zoom! Nutzer der Premiumversion können das Zoom-Signal in YouTube (oder Twitch) einspeisen, diese Lösung kommt bei GitarrenTunes zum Einsatz.

Beim Live-Zusammenbau des Gitarreneffekts veränderte Tilman das Setup etwas. Er platzierte alles auf seinem Wohnzimmertisch mit den beiden Webcams drumherum. Eine filmte von vorne und die andere war von oben auf die „Werkstatt“ gerichtet. Dazu wurden vom Rechner noch technische Details eingeblendet. Dieses Setup mit mehreren Bildern gleichzeitig hatte er vorher in OBS eingestellt. Um die Bilder von OBS in Zoom zu übertragen, nutzte er die „Virtuelle Kamera“ von OBS als Quelle in Zoom.

Mehr Infos über GitarrenTunes

Videos von GitarrenTunes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Videostreaming Setup: GitarrenTunes – Gitarre & YouTube”

  1. Ich sag ja nur sagt:

    Mic + audio interface teuer und dann so ne billige web cam, da stimmt das Verhältnis nicht wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.