Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Sugar Bytes Unique für iPad und iPhone erschienen

Sugar Bytes Unique für iPad und iPhone erschienen  ·  Quelle: Sugar Bytes

Aus dem Hause Sugar Bytes wurde schon einige Zeit nichts mehr veröffentlicht. Jetzt zeigen sie überraschenderweise eine neue iOS-Version ihres virtuellen Synthesizers Unique. Der Klangerzeuger ist der ebenfalls geupdateten Desktop-Version absolut gleich und bietet deswegen alle Funktionen des großen Bruders. Beide Versionen erhielten eine positiv überarbeitete und sehr ansprechende grafische Benutzeroberfläche.

Das ist eine freudige Überraschung für alle iOS-Musiker. Denn Sugar Bytes portierte ohne Ankündigung ihren virtuellen Synthesizer Unique zu dem mobilen Betriebssystem. Das neue GUI überzeugt absolut durch Übersichtlichkeit. Und das wurde ebenfalls dem neuen Update 1.5 der gleichnamigen Desktop-Version spendiert (zu der NKS-Kompatibilität).

Unique ist ein virtuell analoger Synthesizer, der sich auf Vocal Sounds und die Klänge der legendären Synth-Boliden spezialisiert hat. Die App enthält weiterhin einen duophonen Arpeggiator, fünf Filter mit je fünf Modulatoren, ein Vowel Filter, einen dualen Oszillator mit Sägezahn, Triple Saw, Puls, Triple FM, Rauschen mit tonalem Filter, einen Sub mit Sinus und zwei Effektsektionen. Auf der MIDI-Seite ist Unique mit Audiobus und Ableton Link kompatibel und somit in jede Studio- und Live-Umgebung integrierbar.

Über die Sugar Bytes typische Modulationssektion mit LFO, Sequencer, Hüllkurve und dem Motion-Pad mit Aufnahmefunktion ist mit euren Sounds eigentlich alles möglich.

Preis und Spezifikationen

Ihr bekommt Sugar Bytes Unique für iOS im Apple iTunes Store für 16,99 Euro (iPad) und 4,99 Euro (iPhone). Die Apps laufen ab iOS-Version 10.0 oder höher auf allen kompatiblen iPhones, iPads und iPod Touch. Das Update der Desktop-Version ist kostenlos für registrierte Nutzer. Sie läuft auf Mac OS 10.6.7 oder höher und Windows 7 oder höher als VST2, AU und AAX, aber auch standalone in 32 oder 64 Bit. Die Neuversion kostet im Webshop des Herstellers 99 Euro. Eine eingeschränkte Demoversion ist ebenfalls auf der Website erhältlich. Das Update ist natürlich für registrierte Nutzer kostenlos. Mitgeliefert werden in allen Versionen über 300 Presets von den hauseigenen Sounddesignern und verschiedensten Künstlern.

Mehr Infos

 

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: