Geschätzte Lesezeit: 44 Sekunden
Faderfox PC44 Hands on Video

 ·  Quelle: youtube/bonedo.de

Zum Jahresauftakt hat uns Mathias „Faderfox“ Fuchß einen neuen MIDI-Controller präsentiert, der es auf stolze 68 Drehregler bringt, um damit MIDI-Hard- und Software zu dirigieren. Angeordnet in vier Blöcken à 4×4 Knobs warten die Controller darauf, Control-Change, Pitch-Bend, Aftertouch und Program-Change Befehle an die Software übermitteln. Parameter können im Gerät programmiert werden, Minimal- und Maximalwerte lassen sich festlegen , ein vierstelliges Nummerndisplay dient zur Werteanzeige (wir berichteten).

Ableton Devices, VST-Instrumente oder DJ-Apps – die Pot-Armada lädt zum Klang- und Effektschrauben ein. Wie das im Fall von Traktor Pro, Native Instruments Stems und Remix Decks aussehen kann, zeigt der nachstehende Videoclip von Mijk van Dijk aus Bonedos Youtube-Channel, wo er sich die Stem-Tracks „More“ und „Closer“ nebst Remix Deck vorknöpft. Das Mapping bedient unter anderem Volume, Filter, Tonhöhe und FX-Kontrolle.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: