von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
SOMA Labs Illuminator

SOMA Labs Illuminator  ·  Quelle: SOMA Labs

ANZEIGE

SOMA präsentiert auf der Superbooth 22 mit dem Illuminator die Lösung für CV-gesteuerte Lightshows für Eurorack-Performances und Kunstinstallationen. Der SOMA Labs Illuminator konvertiert Steuerspannungen auf acht Kanälen in die passenden Spannungen für LEDs und LED-Strips. So läuft die Lightshow synchron zu euren Sequenzen, Hüllkurven und LFOs.

ANZEIGE
ANZEIGE

SOMA Labs Illuminator

Der avantgardistische Holz-Synthesizer Terra ist nicht die einzige Neuheit am Stand von SOMA Labs. Mit dem Illuminator präsentiert der Hersteller auch einen Eurorack-LED-Konverter für CV-gesteuerte Lightshows.

Das Gerät wandelt analoge Steuerspannungen aus dem Eurorack in die passenden Spannungen für LEDs und LED-Strips um. So entsteht eine dynamische Lightshow, die den Grooves und Modulationen aus dem Modularsystem folgt.

SOMA Labs Illuminator

SOMA Labs Illuminator

Die acht Kanäle verfügen jeweils über einen CV-Input im Miniklinkenformat und über einen Pin, wie sie beim SOMA Pulsar-23 verwendet werden. So kann man Spannungsquellen auch einfach per Krokodilklemme anschließen. Jeder Kanal bietet darüber hinaus ein Trim-Potentiometer zur Einstellung der Empfindlichkeit. Der Illuminator akzeptiert Eingangsspannungen von 3 bis 20 Volt.

Die Ausgänge auf der Rückseite sind konzentrische DC-Steckverbinder und geben eine Nennspannung von 12 Volt aus, wie sie für typische LED-Strips verwendet wird. Das bedeutet aber nicht, dass man nur Licht damit steuern kann. Laut SOMA Labs lassen sich verschiedenste Gerätschaften wie Elektromotoren, Magneten und Glühlampen anschließen. So eignet sich der Illuminator auch als Schaltzentrale für Kunstinstallationen aller Art.

Ich wage die Prognose, dass der Illuminator schon bald bei vielen elektronischen Live-Acts im Einsatz sein wird. Denn wer möchte nicht gern eine interaktive, CV-gesteuerte Lightshow für seine Performance haben? Dafür bietet das Gerät eine einfache Lösung.

Mehr Infos zum SOMA Labs Illuminator

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • SOMA Labs Illuminator: SOMA Labs
SOMA Labs Illuminator

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

3 Antworten zu “Superbooth 22: SOMA Labs Illuminator – LED-Lightshow per CV steuern”

    Atarikid sagt:
    0

    Oh wow… Das ist wirklich sehr geil!

    JayBee sagt:
    0

    und wer hats erfunden?
    der Dieter natürlich.
    Das A-179-2 kann man auch ins Rack schrauben

    JayBee sagt:
    0

    Ups, es ist das A-197-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.