Geschätzte Lesezeit: 56 Sekunden
Serato DJ 1.7.2 Update freigegeben

Serato DJ 1.7.2 Update freigegeben  ·  Quelle: Serato

Serato DJ 1.7.2 Update bringt MacOS X Yosemite Support

Serato DJ 1.7.2 Update bringt MacOS X Yosemite Support  ·  Quelle: Serato

Serato DJ 1.7.2 Update bringt unter anderem MIDI Output Lighting

Serato DJ 1.7.2 Update bringt unter anderem MIDI Output Lighting  ·  Quelle: Serato

Nachdem vor einigen Wochen bereits die Public Beta Phase für Serato DJ 1.7.2 eingeläutet wurde (wir berichteten), hat der Hersteller nun die „Stable Version“ freigegeben. Neben Treiber-Updates und den üblichen Performance-Verbesserungen ist das Programm nun „offiziell“ kompatibel mit Apple MacOS X 10.10 Yosemite. Zu den interessantesten Neuerungen gehören „Sticker Lock“ für Cuepoint Trigger-Aktionen, Instant-Start für direkt angetriebene Teller, ein Echo-Out-Effekt für das „Wolf“ Extension-Pack und flexible Loop-Roll-Größen beim Mapping. Außerdem mit an Bord ist die Unterstützung der iOS-basierten Serato-Fernbedienung Serato Remote 1.2.

Desweiteren kann der DJ nun beim Beatmatching auf zwei Dezimalstellen in der BPM-Anzeige zurückgreifen und erhält zudem eine Umschaltmöglichkeit in der Zeitanzeige von vergangener nach verbleibender Spielzeit. Mein persönliches Highlight ist allerdings das MIDI Output Lighting, denn nun lassen sich endlich auch „nicht nativ unterstützte Controller“ inklusive Status-Feedback zuweisen und ich denke, in der Summe wäre hier wohl auch die 1.8 gerechtfertigt gewesen.

Den kostenlosen Download findet ihr auf der Serato-Website, und zwar hier. Dort stehen auch einige Tutorials zu den neuen Funktionen zur Verfügung:

Tutorial: Sticker Lock

Tutorial: MIDI-Mapping

Serato Remote Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.