von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Roland TR-8S und TR-6S Update

Updates für Roland TR-8S und TR-6S: Jetzt mit CR-78!  ·  Quelle: Roland

ANZEIGE

Roland veröffentlicht ein großes Firmware-Update für die TR-8S und TR-6S! Ein neues ACB-Modell ergänzt die beiden Drummachines um die Sounds der legendären CR-78 CompuRhythm. Außerdem kann man mit der 808-Bassdrum jetzt chromatische Basslines spielen – perfekt für Trap, Hip Hop und ähnliche Stile.

ANZEIGE

Firmware-Update für Roland TR-8S und TR-6S

Schon bisher enthielten die Roland TR-8S und TR-6S mit den Sounds der TR-808, TR-909, TR-707, TR-727 und TR-606 einen Querschnitt durch die Geschichte der legendären Drumcomputer des Herstellers. Mit den großen Firmware-Updates auf Version 3.0 (TR-8S) bzw. 2.0 (TR-6S), die Roland heute veröffentlicht hat, zieht eine weitere historische Maschine ein: die CR-78 CompuRhythm aus den späten 1970ern, mit der alles seinen Anfang nahm.

Wie die anderen Drummachines wurde die CR-78 mittels der ACB-Technologie (Analog Circuit Behavior) in allen Details emuliert. Laut Roland enthält das Modell neben allen Sounds auch fast alle Preset-Patterns des Vorbilds, die in vielen Hits der 80er zu hören sind. Außerdem sind einige neue Patterns enthalten. Durch die ACB-Modellierung sollen sich die Sounds der CR-78 zudem viel umfassender formen lassen, als es beim Original möglich war.

Roland TR-8S Update

Neben den Sounds der CR-78 erhalten die TR-8S und TR-6S ein chromatisches 808-Bass-Instrument · Quelle: Roland

Chromatische Basslines mit der TR-8S und TR-6S

Darüber hinaus enthält das Update für die TR-8S und TR-6S ein neues chromatisches Bass-Instrument. Mit ihrem druckvollen Sub-Bass wird die Bassdrum der TR-808 gerade in Stilen wie Trap und Hip Hop gern chromatisch eingesetzt. Ab sofort ist das auch mit der TR-8S und TR-6S möglich!

Auch die kostenlose Software TR-EDITOR für macOS und Windows, die eine umfassende Editierung und Fernbedienung der beiden Maschinen ermöglicht, wurde laut Roland überarbeitet. In der neuen Version bietet der Editor eine neue Kompaktansicht, sodass mehr Platz auf dem Bildschirm für andere Anwendungen wie beispielsweise die DAW frei bleibt.

ANZEIGE
TR-6S Update

Auch die TR-6S bekommt die Sounds der CR-78 · Quelle: Roland

Preis und Verfügbarkeit

Die Firmware-Updates 3.0 für die Roland TR-8S und 2.0 für die TR-6S sind ab sofort kostenlos verfügbar. Das Gleiche gilt für die neue Version des TR-EDITOR.

Die Roland TR-8S bekommt ihr bei Thomann*.

Affiliate Links
Roland TR-8S
Roland TR-8S
Kundenbewertung:
(178)

Mehr Informationen zum Update für Roland TR-8S und TR-6S

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.