Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Puremagnetik Parsec: eine Kreatur sorgt für mehr 3D in eurem Sound

Puremagnetik Parsec: eine Kreatur sorgt für mehr 3D in eurem Sound  ·  Quelle: Puremagnetik

Die Software-Schmiede Puremagnetik präsentiert uns mit Parsec ein Plug-in für den dreidimensionalen Raum. Eigentlich arbeitet im Hintergrund eine neu erschaffene Kreatur, die eure Klänge über die X-, Y- und Z-Achse schleudert. Dieser Effekt bringt viel Leben und Abwechslung in eure Audio- und Instrumentenspuren, die ihr besonders gut mit Kopfhörern einfangen könnt. Das ist Sounddesign pur!

Parsec Plug-in befördert eure Klänge in die dritte Dimension

Mit Parsec veröffentlicht Micah Frank a.k.a. Puremagnetik wieder einmal ein sehr spannendes Effekt-Plug-in. Denn hier arbeitet, laut Hersteller, eine Kreatur aus einer anderen Dimension. Und die zerlegt in typischer Puremagnetik-Manier eure Audiodaten und manipuliert den 3D-Raum durch spatiale und psychoakustische Berechnungen. Durch Phasenverschiebung und bestimmte Filtereinstellungen verteilt das Plug-in den Klang in Richtung X-, Y- und Z-Koordinaten. Ok, im Hintergrund befinden sich natürlich keine übernatürlichen Wesen, sondern es durchforsten hochtrabende mathematische Formeln die Audiosignale.

Aber ihr könnt durch die integrierten Regler auch selbst bestimmen, wo genau sich eure Klänge im Stereofeld befinden sollen. Dazu bringen Modulatoren noch ein wenig mehr Leben in den Fluss des Effekts. Das hört sich nach ziemlich spektakulären und wilden Fahrten durch den Raum an. Insgesamt stehen euch sechs Parameter für die Effekteinstellungen zur Verfügung. Mit dabei ist Shift, Transfer, Azimuth & Altitude, Mod, Rate und Spread. Ihr könnt sogar einstellen, ob ihr für den Effekt ein Stereo-Speaker-Set oder einen Kopfhörer (binaural) einsetzt.

Preise und Daten

Puremagnetik Parsec (3D Perception Creature) bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Abo-Preis (für das ganze Spark Sortiment) von 9 US-Dollar pro Monat oder 60 US-Dollar im Jahr. Einen Monat nach der Veröffentlichung könnt ihr den Effekt auch einzeln zu einem Preis von 20 US-Dollar erwerben. Das Plug-in läuft auf macOS 10.8 oder höher und Windows 10 oder höher als AU und VST. Eine Auswahl an Presets liegt dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.