von Jan Rotring | Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten
PLEK-Maschine: Meine Erfahrung mit dem Thomann PLEK-Service

PLEK-Maschine: Meine Erfahrung mit dem Thomann PLEK-Service  ·  Quelle: Thomann

Gut verpackt: Der PLEK-Service bei Thomann

Gut verpackt: Der PLEK-Service bei Thomann  ·  Quelle: Thomann

Der persönliche Touch - was die PLEK-Maschine nicht kann

Der persönliche Touch - was die PLEK-Maschine nicht kann  ·  Quelle: Giuseppe Lombardo / Alamy Stock Foto

Saitenlage messen - Einstellung der Gitarre vor und nach dem PLEK-Service

Saitenlage messen - Einstellung der Gitarre vor und nach dem PLEK-Service  ·  Quelle: Cristian Storto / Alamy Stock Foto

ANZEIGE

Echte Innovationen sind in der Gitarren-Branche nicht unbedingt an der Tagesordnung. Nicht umsonst trauern wir noch immer den Gitarren von vorgestern hinterher. Mit der PLEK-Maschine hat sich in den letzten Jahren jedoch etwas getan, was vor allem die Techniker unter uns um den Schlaf gebracht hat. Die PLEK-Maschine richtet Bünde ab und stellt die Gitarre perfekt ein – soweit die Theorie. Ich habe das Verfahren bei Thomann ausprobiert.

ANZEIGE

PLEK – was ist das?

Die PLEK-Maschine hat in der Welt des Gitarrenbaus stark an Einfluss gewonnen. Durch die innovative, computergestützte Technologie wird eine extrem präzise Anpassung von Gitarren möglich. Und das in einem Toleranzbereich von 0,01 mm. 

Die PLEK-Maschine verwendet dafür computergesteuerte Messungen und geht nach der Eingabe von Zieldaten in die Bearbeitungen, um die Gitarre individuell anzupassen. Durch das schonende Verfahren unter Saitenlast werden potenzielle Unregelmäßigkeiten, wie z.B. einen verzogenen Hals oder Unebenheiten in den Bünden, präzise erkannt und korrigiert. Die genaue Vorgehensweise der Maschine hat der Erfinder selbst auf seiner Page vorgestellt. Hier lest ihr mehr dazu.

Ein entscheidender Vorteil der PLEK-Maschine ist die Möglichkeit, die Gitarre unter realen Spielbedingungen zu scannen und einzustellen. Dies bedeutet, dass die Gitarre während des Scans und der Anpassung besaitet und auf Spannung gehalten wird. So lassen sich genauere und für den Musiker relevantere Einstellungen erreichen – ein großer Pluspunkt gegenüber des manuellen Abrichtens der Bünde

Auch zahlreiche Hersteller lassen sich mittlerweile von der PLEK-Maschine unter die Arme greifen, um die Qualität und Konsistenz in der Produktion zu verbessern. GibsonTaylor oder Suhr sind nur einige der Namen, die in der Industrie auf das deutsche Vorzeigeprodukt zurückgreifen.

Wenn die großen Namen der Industrie das machen – warum nicht auch ich?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Thomann PLEK-Service im Test

Thomann ist schon seit Jahren ein enger Partner von Gearnews.de. Daher ist es wichtig, Folgendes zu betonen: Ich habe den PLEK-Service selbst beauftragt und bezahlt. Die Firma Thomann konnte zu keinem Zeitpunkt wissen, dass der PLEK-Serivce meiner Gitarre auf Gearnews.de beschrieben wird.

ANZEIGE

Über mein größtes Gitarren-Projekt 2023 geschrieben. Eine Les Paul Custom Lite aus dem Jahr 1987 musste nach Jahrzehnten des Missbrauchs wiederhergestellt werden. Hier lest ihr mehr dazu: Best of 2023 – Jan Rotring.

Ich entschied mich neben der Neulackierung beim Guitar-Doc in Berlin auch zu einem PLEK-Job bei Thomann. Warum Thomann? Es ist einfach: Kontakt zur Gitarrenwerkstatt aufnehmen, Plan besprechen, Service auf der Homepage auswählen und in den Warenkorb legen.

Übrigens: Wer mehr in die Tiefe gehen möchte, kann seine Gitarre auch mit Hilfe der PLEK-Maschine komplett neu bundieren lassen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auf dem Weg nach Burgebrach

Gut verpackt: Der PLEK-Service bei Thomann
Gut verpackt: Der PLEK-Service bei Thomann · Quelle: Thomann

Danach ging es daran, die Gitarre versandfertig zu machen und nach Burgebrach zu schaffen. Ordentlich verpackt in einem unauffälligen schwarzen Case, ging die Gute dann auf Reisen. Vor Ort wurde die Gitarre zunächst ausführlich gecheckt, vermessen und schließlich auf die von mir gemachten Vorgaben (flache Saitenlage ohne Schnarren, 11-56er Saiten) eingestellt. 

Um die Einstellungen perfekt zu machen, war ein neuer Knochensattel fällig – nach Rücksprache mit mir wurde der direkt in der Werkstatt angefertigt und eingepasst. 

Der Rückversand wurde dann von Thomann direkt übernommen und nach bekannter Manier perfekt durchgeführt. Bei mir kam die Gibson dann mit einer kleinen Service-Karte an, auf der die PLEK-Einstellungen festgehalten wurden. Soweit, so einfach, so positiv meine erste Erfahrung mit der PLEK-Maschine.

Affiliate Links
Thomann Plek Service Standard NIS
Thomann Plek Service Standard NIS
Kundenbewertung:
(109)
Thomann Plek Service Nut
Thomann Plek Service Nut
Kundenbewertung:
(65)
Thomann Plek Service Premium STS
Thomann Plek Service Premium STS
Kundenbewertung:
(52)

Die erste Inspektion

Saitenlage messen - Einstellung der Gitarre vor und nach dem PLEK-Service
Saitenlage messen – Einstellung der Gitarre vor und nach dem PLEK-Service · Quelle: Cristian Storto / Alamy Stock Foto

Auf den ersten Blick erscheint die Gitarre beinahe unverändert. Die Bünde sind sauber poliert und abgerichtet, der Hals ist mit der angemessenen (kaum merklichen) Krümmung ausgestattet. So weit, so gut. Beim genaueren Hinschauen ergeben sich jedoch die ersten „Aha-Momente“. 

Die Intonation der Gitarre war perfekt. Ist ein großes Wort, ich weiß. War aber so. Die Feinheit, die durch die neu abgerichteten Bünde möglich wurde, war mir so vorher nicht bewusst. Die Saitenlage habe ich über das gesamte Griffbrett flach, aber „schnarrfrei“ einstellen lassen: Diese Anforderung wurde einwandfrei umgesetzt. 

Um es in einem Wort zu sagen – Begeisterung. Begeisterung aber nicht, weil das Instrument nun endlich vernünftig eingestellt und die Bünde abgerichtet waren. Begeisterung, weil das ganze Prozedere eben nicht in aufwendiger Feinarbeit von Hand durchgeführt wurde, sondern von einem Kasten, der irgendwo in Süddeutschland steht. 

Grenzen – Was die PLEK-Maschine nicht kann

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ich muss zugeben, dass meine Erfahrung mit der PLEK-Maschine einen kurzen Begeisterungssturmausgelöst hat. Kurz bevor ich aber die gesamte Kollektion zum PLEK schicken konnte, hat der Verstand dann doch wieder eingesetzt. Denn nicht alle „Fehler“ einer Gitarre lassen sich mit der Maschine beheben.

PLEK ist ein Verfahren, das grundsätzlich auf die Bünde beschränkt ist. Die nachfolgenden Einstellarbeiten sind ebenso Handarbeit, wie die grundlegende Begutachtung des Instruments. Bei IntonationsproblemenSustain-Mangel oder einer unangenehmen Haptik lässt auch das perfekt abgerichtete Griffbrett keine Besserung aufkommen. 

Es ist verlockend, die PLEK-Maschine als vollwertigen Ersatz für alle Gitarrenarbeiten zu verstehen. Doch das ist sie nicht. Die Grenzen der Technik liegen vor allem dort, wo es auf subjektive, schwer messbare Faktoren ankommt. Hier lohnt es sich meist eher, selbst Hand anzulegen, um ein Gefühl für das Setup der Gitarre zu bekommen. 

PLEK-Maschine vs. Erfahrung des Gitarrenbauers?

Der persönliche Touch - was die PLEK-Maschine nicht kann
Der persönliche Touch – was die PLEK-Maschine nicht kann · Quelle: Giuseppe Lombardo / Alamy Stock Foto

Meine Erfahrung mit der PLEK-Maschine im Vergleich zum Gitarrenbauer Eines direkt zu Beginn: Ich werde nach wie vor die Gitarrenbauer meines Vertrauens aufsuchen und deren jahrelang erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nutzen. Ich bin der festen Überzeugung, dass ein Instrument einen Charakter, eine Seele besitzt und daher nicht „maschinell“ eingestellt werden kann. 

Besonders im Umgang mit älteren Instrumenten ist es häufig die Erfahrung langjähriger Handarbeits-Meister, die den Unterschied ausmachen. Kaum lässt sich das Gefühl eines von Hand perfekt eingestellten Instrumentes nachbilden.

Auf der anderen Seite hat mir meine Erfahrung mit der PLEK-Maschine gezeigt, wie viel dieses Verfahren in Zusammenarbeit mit einem guten Instrumentenbauer wert ist. Die exakte Vermessung, das auf 0,01 mm genaue Abrichten der Bünde und die Möglichkeit, Zielwerte schwarz auf weiß zu dokumentieren sind grandios. 

Und wird diese mechanische Präzision dann mit der „ganzheitlichen“ Betrachtung des Instrumentes durch einen fähigen Gitarrenbauer verbunden, ist ein Optimum erreicht.

Meine Erfahrung mit der PLEK-Maschine – ein Fazit

Die PLEK-Maschine ist meiner Erfahrung nach ein geniales Stück Werkzeug, das in der Lage ist, das Abrichten der Bünde schneller und präziser durchzuführen als jeder Gitarrenbauer.

Gleichzeitig ist eine alleinige Bearbeitung der Gitarre nur durch die PLEK-Maschine nicht ausreichend. Zu sehr ist die Bearbeitung per Hand danach Teil des Prozesses: Die Feinheiten der Trussrod-Einstellungen, das Verrunden der Bundenden, die Pflege des Instruments als Ganzes. 

Gerade gebrauchte, ältere Instrumente können meiner Meinung nach vom PLEK-Service profitieren. Die Einstellung der Bundreinheit und des gesamten Halses ist schnell und effektiv. Und wer es möglichst einfach haben möchte, wendet sich an die Profis von der Thomann-Gitarrenwerkstatt – ich war mit meinem kleinen „Inkognito-Test“ ehrlich begeistert. Und die nächste Klampfe wartet schon … Stichwort: Squier der 1980er-Jahre. Ich werde berichten!

Mehr Infos und Videos zur PLEK-Maschine

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.