von claudius | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pete-Thorn-Suhr-Wilkinson-Prototype-bridge

Der Prototyp  ·  Quelle: Pete Thorn / Youtube

ANZEIGE

Auf YouTube hat Pete Thorn ein neues Wilkinson Tremolosystem vorgestellt. Das sieht und klingt sehr stabil und darf bald auf eure Strats.

ANZEIGE

Wilkinson Prototyp

Diese neue Trevor Wilkinson Bridge kann die Gotoh 510 Bridge direkt ersetzen. Pete Thorn verwendet den Prototyp seit 6 Monaten auf seiner Suhr Signature. In dem Video erzählt Petevom Design des Tremolosystems und wie er auf sie gekommen ist: Sie wurde ihm einfach auf der NAMM in die Hand gedrückt. Passiert auch nur, wenn man etwas bekannter ist. Schade. ;)

Laut Thorn bleibt die wie sein Floyd Rose komplett in der Stimmung und man muss nicht die Ballends an den Saiten abschneiden, wenn man diese einspannt. Definitiv ein Zugewinn.

Wilkinson-Prototype-with-locking-hex-nuts

Quelle: Pete Thorn / Youtube

Ein weiterer Vorteil ist, dass man keine Locking Nut braucht, sondern einfach mit seinem alten Sattel weitermachen kann. Man sieht auch in den Close-ups im Video das Locking-System: Eine Hex-Nut auf den Saitenreitern – so behält es seine Stimmstabilität.

ANZEIGE

Auf jeden Fall eine interessante Entwicklung für die Zweipunkt-Brücken. Hoffentlich geht es bald in Produktion, denn es dürften einige auf so was warten.

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert