von stephan | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Suhr

ANZEIGE

Die neue Suhr Pete Thorn Signature Standard HSS ist sein erstes neues Signature-Modell seit fast 8 Jahren und kombiniert den neuen Thornbucker II Humbucker mit einem Paar V63 Singlecoil-Pickups. Die vielseitige HSS-Konfiguration dürfte ein ziemlicher Volltreffer sein.

ANZEIGE
ANZEIGE

Suhr Pete Thorn Signature Standard HSS

Vorhang auf für eine echte Augenweide. Nach knapp 8 Jahren hat Session-Player und YouTuber Pete Thorn eine überarbeitetes Signature-Modell von Suhr erhalten. Hauptaugenmerk der neuen Standard HSS ist der von Pete Thorn und John Suhr gemeinsam entwickelte Humbucker namens Thornbucker II. Dazu später mehr.

Ansonsten haben wir es mit sehr klassischen, hochwertigen Zutaten zu tun: Der Korpus aus Erle ist mit einem neuen Pete Thorn Signature 60s V-Hals aus geröstetem Ahorn gepaart. Pete beschreibt ihn als eine Mischung aus seiner liebsten Original ’64er Strat sowie den Suhr Classic S-Hälsen. Ansonsten ist da auch noch ein Ebenholz-Griffbrett mit 10″-14″ Compound-Radius und 22 Jumbo-Edelstahlbünden.

Locking Bridge

Das Modell kommt mit Thorns favorisierter Wilkinson WVS-130 Two-Post Bridge mit arretierbaren Sätteln. Wie immer bei Pete Thorn mag das Gitarrendesign recht einfach wirken – Strat-Style mit HSS-Layout eben. Aber es steckt mit Sicherheit viel Überlegung hinter der Konstruktion, einschließlich einfacher Dinge wie die neue Form des Schlagbretts, bis hin zur Frage, welche Tonabnehmer in einer HSS-Konfiguration am besten klingen.

Thornbucker II

Wie bereits erwähnt, verfügt dieses Signature-Modell über den völlig neuen Thornbucker II in der Stegposition. Der Humbucker wird als kraftvoll mit höherem Output beschrieben und basiert auf einem Alnico 2-Magneten. In Kombination mit den V63 Singlecoil-Pickups dürfte das ein sehr vielseitiges Arbeitsgerät abgeben.

Der neue Pete Thorn Signature Standard HSS ist in den Farben Graphite Metallic, Garnet Red, Ocean Turquoise und Inca Silver erhältlich.

Preis

Die Suhr Pete Thorn Signature Standard HSS kostet 3649 US-Dollar.

Weitere Informationen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Suhr Pete Thorn Signature Standard HSS: Suhr
  • in Inca Silver: Suhr
  • Der neue Thornbucker II: Suhr

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “NAMM 2022: Suhr Pete Thorn Signature Standard HSS”

    Blue Souldiver sagt:
    0

    Wow, tolles Gerät! Aber leider, leider … wenn es einen Preis für das hässlichste Premium Strat Kopfplatten-Design gäbe, dann ginge der mMn verdient an Suhr. Schade, daß mein (Eigen-)Sinn für Ästhetik mir das eigentliche Interesse an ner Suhr-Strat optisch so zerdeppert … :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.