NuSpace Audio Riviera - kostenloses hybrides algorithmisches Convolution Reverb

NuSpace Audio Riviera - kostenloses hybrides algorithmisches Convolution Reverb  ·  Quelle: NuSpace Audio

NuSpace Audio stellt mit dem Plug-in Riviera einen virtuellen Reverb Effekt für Windows Nutzer vor, der sowohl über IR-Impulse den Raum modelt, aber auch durch Algorithmen den Hall erzeugt. Beide Herangehensweisen, um einen Reverb zu erzeugen, werden in dem Plug-in kombiniert und und zu einem Ergebnis summiert. Und das Gute: Es ist Freeware!

Die grafische Oberfläche des eigentlich sehr interessant klingenden Reverb Plug-ins Riviera von der Firma NuSpace Audio wirkt nicht sehr modern und ansprechend. Trotzdem scheinen die Fähigkeiten recht spektakulär zu sein. Es vereint einen algorithmischen Hall mit einem Convolution Reverb. Über verschiedene Regler wird die Komplexität bestimmt. Ihr könnt die akustischen Reflexionen und unheimlich viele Variationen frei bestimmen.

Insgesamt verfügt das Plug-in über zehn Schieberegler und acht Drehregler. Darüber hinaus wird das Spektrum und die IR-Wellenform angezeigt. Zum Mischen stehen euch ein Dry/Wet-Mix- sowie ein Panorama- und Stereobreiten-Regler zur Verfügung.

Leider kann ich das Plug-in nicht testen, da ich eingefleischter Mac-Nutzer bin und es gibt keine Soundbeispiele. Aber falls ihr die Möglichkeit habt es auszuprobieren, schreibt uns doch gerne eure Meinung zu Riviera unten in die Kommentare. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!

Preis und Spezifikationen

Das Reverb Plug-in NuSpace Audio Riviera bekommt ihr kostenlos auf der Website des Herstellers. Es läuft auf Windows Rechnern als VST und VST3 in 32 oder 64 Bit. Falls bei Mac-Usern ebenfalls Bedarf besteht, dieses Plug-in einzusetzen, wird sich der Entwickler auf Nachfrage gerne dran setzen. Natürlich funktioniert eine solche Firma nicht ohne finanzielle Unterstützung und deswegen findet ihr einen PayPal Donate Button auf der Internetseite von NuSpace Audio.

Mehr Infos