von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Neuer Pocket Operator von Teenage Engineering entdeckt!

Neuer Pocket Operator Speak von Teenage Engineering entdeckt!  ·  Quelle: Teenage Engineering

ANZEIGE

Danny Klein postet heute überraschend ein Foto in einer Facebook Gruppe, das einige Teenage Engineering Pocket Operator, kurz PO, auf einem Tisch mit weiteren Instrumenten zeigt. Das ist noch nichts Spektakuläres. Bei näherem Hinsehen und Zoomen erkannte Klein einen neuen noch unbekannten Pocket Operator. Dieser nennt sich laut Aufdruck Speak.

ANZEIGE

Die kleinen, scheckkartengroßen Synthesizer der Firma Teenage Engineering sind sehr begehrt und jeder sollte schon einmal davon gehört haben. Mittlerweile gibt es von den recht günstigen, aber trotzdem soundstarken Taschen-Klangerzeuger inklusive Sequencer und Effektgeräten sieben Versionen, die sich untereinander ergänzen. Die letzte Veröffentlichung war PO Tonic.

teenage engineering po speak teaser

Neuer Pocket Operator Speak von Teenage Engineering entdeckt!

Jetzt wurde auf einem Foto ein Neuling entdeckt, der den Namen Speak enthält. Könnte das ein Sprachsynthesizer sein oder sogar ein Mini-Sampler für unser Portemonnaie? Vielleicht will der Hersteller mit diesem Foto das neue Produkt anteasen. Weitere Informationen über den kleinen Synthesizer „Speak“ gibt es leider noch nicht . Leider kann man auf dem Foto nicht sehr viel erkennen, schon gar nicht bei näherem Hineinzoomen. Ob sich das Gerücht bewahrheitet, werden wir hoffentlich bald als Pressemeldung sehen. Sobald wir mehr erfahren, werdet ihr hier wie immer ausreichend informiert.

ANZEIGE

Preis und Spezifikationen

Leider gibt es noch keine weiteren Informationen über den neuen Pocket Operator Speak. Dieser wird aber sicherlich auch wie die anderen POs für 59 Euro verkauft und enthält neben der Klangerzeugung und den Standard-Anschlüssen, einen Sequencer und Onboard-Effekte.

Mehr Infos

Bildquellen:
  • Neuer Pocket Operator Speak von Teenage Engineering entdeckt! : Teenage Engineering
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert