Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pioneer DDJ-SB2

Pioneer DDJ-SB2  ·  Quelle: Pioneer

Pioneer DDJ-SB2

Pioneer DDJ-SB2  ·  Quelle: Pioneer

Und wieder erblickt ein neuer Einsteiger-Controller aus dem Hause Pioneer das Licht der Welt: der DDJ-SB2. Die leichte und kompakte MIDI-Kommandozentrale wird mit Serato DJ Intro ausgeliefert und möchte aufstrebenden Digital-DJs „kompromisslose Kontrollmöglichkeiten“ an die Hand geben.

Und in der Tat muss man beim DDJ-SB2 weniger Zugeständnisse machen als beim Vorgänger. Für mich waren dies in erster Linie die fehlenden Gain-Regler und Pegelmeter, mit denen man es nach der „Einsteigerphase“ spätestens am Clubmixer zu tun bekommt. Pioneer hat zudem noch die 4-Deck-Kontrolle und einen neuen Pad-Trans-Effekt spendiert, ohne dabei den Preis zu erhöhen. Auf die bewährten Tools des Vorgängers, beispielsweise Filter Fade, Performance Pads, iZotope Effekte, Loops und Cues, müsst ihr selbstverständlich nicht verzichten.

Hier die Features im Detail

  • 2-Kanal DJ-Controller
  • 4-Deck-Steuerung
  • acht Performance-Pads
  • Trim-Potis und VU-Meter
  • Hoch-/Tiefpassfilter für jeden Kanal
  • Filter Fade
  • Trans Beat Effekt
  • Serato DJ Intro inklusive
  • integrierte 24 Bit, 44,1 kHz Soundkarte
  • Mikrofoneingang
  • USB-Stromversorgung
  • Maße: 487 x 271 x 58 mm
  • Gewicht: 2,1 kg

Erst vor wenigen Tagen enthüllten Pioneer ihr neues Battlemixer-Flaggschiff DJM-S9, das den Markt gehörig aufmischen könnte. Außerdem erwarten wir mit Spannung das neue Rekordbox-Generationsupdate, mit dem Pioneers Preparation-Tool laut allgemeiner Einschätzungen zur vollwertigen DJ-Software aufgebohrt wird. Auf den DDJ-SB2 müssen wir ebenfalls nicht lange warten, denn er soll schon im September 2015 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 259 inkl. MwSt zu haben sein. Wenn ihr mich fragt, rechtfertigen mitunter schon die Trims und LED-Meter ein Upgrade für all diejenigen, die mehr als Bedroom-Mixing betreiben wollen.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: