Native Instruments Maschine 2.7 angekündigt!

Native Instruments Maschine 2.7 angekündigt!  ·  Quelle: Native Instruments

Die Berliner Hard- und Software-Schmiede Native Instruments hat diese Woche überraschend für ihre Hard- und Software Workstation Maschine eine weitere Version mit neuen Funktionen angeteast. Und das kurz nach dem veröffentlichten Update vor einigen Tagen. Viel wird noch nicht verraten, aber es sollen einige interessante User-Wünsche erfüllt werden. Und das ist doch ganz im Sinne aller Maschine Fans!

NI Maschine 2.7 bekommt neue Features

Eine wichtige Neuerung in dem kommenden Maschine 2.7.x Update wird die interne Verarbeitung von aufgenommenem Audiomaterial sowie die Darstellung der Vorschau auf den Displays sein. Über Echtzeit Timestretching werden live aufgenommene Loops sofort im Timing des Songs abgespielt. Das ist definitiv ein riesiger Vorteil und das nicht nur für Live-Performer. Dazu kommt ein neues Loop-Hotswapping-Feature, mit dem ihr jederzeit Loops Timing-genau zu eurem Song vorhören könnt. Also quasi wie in Ableton Live. Maschine mutiert jetzt immer mehr zur eigenständigen DAW. Die Anwender wird es freuen!

Ein besonderer Leckerbissen scheint das neue Gate-Feature zu sein. Hiermit könnt ihr per Tastendruck bestimmen, wie lange und vor allem wann Loop-Fragmente eines Loops hörbar sind und wann nicht. Ihr könnt also Mute-Passagen für eure Loops eintriggern. Dazu könnt ihr die einzelnen Abschnitte noch in der Tonhöhe frei spielen lassen. Ihr müsst lediglich Notenwerte über eine angeschlossene Klaviatur eingeben. Schick!

Natürlich ist das erst der Anfang. Denn bis Dezember ist noch ein wenig Zeit. Bis dahin sollten sicherlich noch das ein oder andere Feature dazukommen und Fehler beseitigt worden sein. Vielleicht wird auch noch ein wenig am Workflow geschraubt Wir sind gespannt!

Preis und Spezifikationen

Das nächste Maschine 2.7.x Update wird von dem Hersteller wie angekündigt im Dezember 2018 für alle Besitzer der Vorversionen mit allen neuen Funktionen freigegeben. Ihr könnt das Update dann über die NI eigene Updater Software Native Access kostenlos auf eurem autorisierten Rechner installieren. Falls ihr Zeit und Interesse habt, könnt ihr euch in der Maschine Community für einen Betatest der neuen Updates und Funktionen anmelden und der Firma helfen, fehlerfreie Versionen zu veröffentlichen.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Weiteres Update von Native Instruments Maschine 2.7 angekündigt!"

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Gast

Es gibt doch aktuell schon Maschine Version 2.7.3!?

Gast

Der Blogeintrag ist aus Nov. 2017 und bezog sich auf das im Dezember erschienene 2.7 Update;)

Gast

Der Beitrag auf dem verwiesen wird, ist vom 23. November 2017…..