Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
JHS Clover Whitey Tightey Pedals

Zwei neue auf der NAMM  ·  Quelle: JHS

Auf der NAMM ist natürlich auch JHS vertreten. Und er hat neue Pedale am Start. Zwei davon sind Effekte, die wir uns doch mal näher ansehen wollen. Genauer gesagt sind das der Clover Preamp und whitey Tighty Compressor. Und die anderen?

The Clover Preamp

Das ist wahrlich mal ein interessanter Preamp. Er basiert auf dem Boss FA-1 FET-Preamp von 1984 und hat neben dem 3-Band-EQ und dem Volume-Regler noch eine weiteren „EQ Mode“-Schalter. Hier können der EQ oder nur die Mitten komplett rausgenommen werden – oder eben alles drin. Ziemlich coole Idee. Mit XLR-Out auch gut für Live ohne Amp geeignet – laut JHS geht der Preamp auch für Akustikgitarre und Bass.

Whitey Tighty

Ein FET-Kompressor im Mini-Gehäuse. Der ist simpel aufgebaut: Volume, Compression und Blend werden als Regler angeboten. Und das war’s auch schon. Der Schlüpfer ist jetzt nicht so meine Wunschgrafik auf einem Pedal, am Ende aber egal – und ein bisschen witzig.

Switchback A/B, Active AB/Y und Summing Amp

Die drei anderen sind eher Helferlein, die man als Gitarrist sicher manchmal braucht. Da die aber nicht sooo besonders sind, muss man hier sicher nicht viel dazu sagen. Jeder weiß hoffentlich, was ein AB/Y macht,oder ein Summierer oder eine A/B-Box mit 2 FX-Loops.

Mehr Infos

Videos

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
claudiusDave Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dave
Gast

Habt Ihr etwas über das Walrus Audio Monument Tremolo V2 gesehen?
Ich hatte gestern einen Instagram Post den ich nicht mehr finde. Da gab es das Walrus Audio Monument in einer kleineren Box und der Preis ist wohl gesunken. Jetzt suche ich nach Infos und finde nichts.

Gruß

Dave
Gast

Gefunden … das Pedal ist bei Sweetwater aufgetaucht. Und es ist wirklich eine Verbesserung:
– kleineres Gehäuse (Tabtempo ist geblieben)
– Rate ramp hinzugefügt (über den Bypass Schalter erreichbar)
– LFO Range erweitert. Für langsamere (SUPER!) und schnellere Geschwindigkeiten
– Tap Input funktioniert jetzt auch als Expression Input (SUPER!)

Und der Preis ist auch runter auf 199 Dollar! Ich tippe dann mal auf die 209 Euro!?!?