Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Das neue Paul Gilbert Signature Modell von Ibanez.

Das neue Paul Gilbert Signature Modell von Ibanez.  ·  Quelle: Ibanez/YouTube

Ibanez Gitarren sind im Bezug auf Paul Gilbert quasi nicht mehr wegzudenken. Sobald man Gitarren des Herstellers mit aufgemalten F-Löchern sieht, muss man an den Gitarristen von Mr. Big denken.
Zum 30. Geburtstag gibt es nun ein weiteres Signature Modell, das unter dem Kürzel PGM333 zu haben sein wird. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde das Design dieser Gitarre ist ein echter Hingucker!

Ibanez Paul Gilbert PGM333

Die brandneue Axt aus dem Hause Ibanez kommt mit drei DiMarzio PG-13 Pickups, die über einen einfachen Dreiweg-Schalter angewählt werden. Auch in der Bedienung gibt sich diese PGM schlicht und stellt dem Anwender nur ein einziges Volume-Poti und kein Tone-Poti zur Verfügung. Der Korpus wird aus afrikanischem Mahagoni gefertigt. Als Bridge kommt eine Gotoh GTC101 Hardtail Bridge zum Einsatz.
Der fünfteilige Hals dieser PGM besteht aus Ahorn und Walnuss. Auch der typische Reversed Headstock darf natürlich nicht fehlen. Hier verrichten Gotoh MG-T Locking Tuner ihren Dienst.
Bundiert wird diese Ausgabe mit Medium-Bünden. 

Ibanez hat mit Paul ein kurzes und sehr unterhaltsames Demovideo produziert, das auch einen Blick zurückwirft. Interessant, wie sich Menschen doch über die Jahre verändern.
Gitarre spielen konnte der Mann aber schon immer. Und wie! 

Preis

Für welchen Preis die PGM333 über den Ladentisch gehen wird, ist noch nicht bekannt. Nach der NAMM dürfte das Modell aber schnell im Handel sein.   

Weitere Infos

Website des Herstellers

Video

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: