Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Fender 60th Anniversary Jazzmaster Teaser

60th Anniversary Jazzmaster  ·  Quelle: Fender / PMT

Fender hat nicht nur Pedale und eine gewöhnungsbedürftige Telecaster auf der NAMM dabei, sondern auch einen echten Leckerbissen in Sachen Offset: 60th Anniversary Jazzmaster. Besonders die Farben dürfte bei Fans der Modelle für einige, wässrige Münder sorgen.

Fender 60th Anniversary Jazzmaster

Sechs neue Modelle stehen an. Vier davon mit Block Inlays, Matching Headstock, gealterten Poti- und PU-Kappen und das Beste: die Lackierungen. Fiesta Red, Vintage Blonde, Daphne Blue und Black. Das sind echt leckere Farben, vor allem mit eingefärbter Kopfplatte. Etwas mehr als 1200 Euro werden dafür fällig werden.

Weiterhin hat Fender noch eine JM in Daphne Blue mit drei Toaster Humbuckern am Start, welche Pickups das allerdings genau sind, wird noch nicht verraten. Aktuell gibt es die Info nur von einem Händler in UK. Fender wird wohl erst zur NAMM Eröffnung heute 18 Uhr deutscher Zeit damit rausrücken. Knapp über 2000 Euro soll die kosten.

Das sechste Modell ist eine Jazzmaster in 2-Tone Sunburst. Was sie außer den Specs von 1958 so teuer macht – fast 2200 Euro – wird sich noch zeigen.

Leak Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: