Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
MXR Carbon Copy Mini Effekt Pedal Delay

Carbon Copy Mini ist ein 2-in-1 Delay  ·  Quelle: MXR

Jeder Gitarrist ist sicher irgendwann mal auf der Suche nach einem guten Delay-Pedal. Soll es dann analog sein, kommt man am MXR Carbon Copy nicht vorbei. Laut MXR ist es das weltweit am meisten verkaufte Analog-Delay – da wird es aber auch Zeit, dass es als Mini-Version auch auf die schmalen Boards passt.

MXR Carbon Copy

Ich mag etwas voreingenommen sein, weil ich das Pedal auch selbst nutze, aber es ist nicht umsonst das meist verkaufte Delay-Pedal der Welt. Es ist einfach grundsolide und klanglich einwandfrei, wenn man auf Eimerketten-Delays steht. Es gibt den lebenden Klassiker neben der normalen Version (Affiliate Link) auch in Bright, als Deluxe, I Love Dust und lahme 10th Anniversary Edition.

Carbon Copy Mini

Nun kommt der Delay-Klassiker auch in Mini, getreu dem Serienmotto, dem auch schon Dyna Comp, Vintage Bass Octave und der Phase 95 gefolgt sind. Großes Pedal in kleinem Gehäuse.

MXR Carbon Copy Mini Effekt Pedal Delay Seite Bright Schalter

Kleines Gehäuse heißt aber erstmals nicht mehr, dass es einfach nur ein kleines Carbon Copy von der Stange ist. MXR hat etwas mitgedacht und spendiert ihm neben dem obligatorischen Mod-Schalter auf der Oberseite auch einen Bright-Schalter an der Seite. Damit sind das normale und das Bright-Modell darin vereint. Ein längst überfälliger Schritt, der auch beim Original angebracht wäre.

Klanglich dürfte es ziemlich identisch werden und die Verarbeitung von MXR ist eh über jeden Zweifel erhaben. Also, warum hier weitere Worte verlieren. Leider gibt es aktuell weder Video noch einen Preis. Ich schätze ihn auf mindestens 150 Euro, wäre aber erfreut, wenn es weniger werden. Das wäre praktisch, denn ich bin auf der Suche nach einem Delay. Schade, dass es nicht von extern getapped werden kann.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: