Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Mutable µBraids Euromodul

Mutable µBraids Euromodul  ·  Quelle: FB

Es wird alles kleiner, auch bei den Eurorack-Modulen. Nun sind Eurorack-Elemente von sich aus bereits klein dimensioniert, dennoch kann man manche Module ohne große Einbußen anscheinend noch kleiner konstruieren.

Und so scheint es aktuell eine kleine „Welle“ neuer Module zu geben, die Standardfunktionen auf deutlich weniger Raum kompakt anbieten. Dadurch bleibt mehr Platz im Rack, um beispielsweise noch zusätzlich einen LFO oder eine Funktion unterzubringen. Gut ist das etwa für diejenigen, die mit ihrem System live auftreten wollen und nicht zuviel mitnehmen können oder wollen.

Aktuell erleben wir eine Digitalisierung im Format des Euroracks und man kann wohl sagen, dass die Innovation bei Hardware-Synthesizern auf dem Gebiet des Eurorack-Systems stärker ist als bei „Standalone“-Geräten, insbesondere derer bekannterer großer Firmen.

Braids ist ein Oszillator mit einer beträchtlichen Menge an besonderen Funktionen. Dazu gehören Pulsbreitenmodulation und Standardschwingungsformen, Formant-Generator für sprachähnliche Laute oder Phoneme, aber auch ganze Physical Modeling-Algorithmen. Braids hat im Original schon einiges zu bieten, die kleinere Version liefert den gleichen Umfang, sogar das Display wurde nicht wegrationalisiert. Es gibt nun aber kleine Potis, die knapp so groß wie Achsen sind. Die Buchsen sind ordentlich untereinander angeordnet und steuern zwei Parameter innerhalb des Oszillator-Modells an. Im oberen Bereich finden sich CV-Eingänge und ein Gate, das die Schwingung der physikalischen Modelle anregt.

Es gibt auch einen eigenen FM-Eingang, der für die exponentielle Ansteuerung des Moduls zuständig ist. Zusätzlich gibt es ein Modell, das intern eine Frequenzmodulation zwischen zwei Oszillatoren erzeugt.

Eine Übersicht der Möglichkeiten der Oszillatormodelle findet man hier.
Der µBraids ist aktuell nur auf Fotos zu sehen, Preise oder das genaue Lieferdatum sind noch unbekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: