Noch 5 Tage
von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Moog Mariana

Moog Mariana  ·  Quelle: Moog

ANZEIGE

Moog Mariana ist ein neuer Software-Bass-Synthesizer in der Tradition analoger Tiefton-Spezialisten wie Minimoog, Taurus und Sub Phatty. Mit zwei Oszillatoren, Suboszillator und Einbindung in das Moogerfooger-Modulationssystem verspricht der Moog Mariana vielseitige Bass-Sounds auf Mac, PC und iOS-Geräten. Für kurze Zeit bekommst du den Software-Synthesizer jetzt mit 50 % Rabatt.

ANZEIGE

Das erste neues Produkt von Moog seit der Übernahme durch inMusic ist ein Software-Synthesizer. Laut Moog verbindet der Mariana Elemente verschiedener Analogsynthesizer des Herstellers, die für ihre herausragenden Fähigkeiten im Bassbereich bekannt sind. Eine direkte Kopie eines Hardware-Synthesizers ist der Mariana aber nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwei vielseitige Oszillatoren plus Suboszillator

Die beiden Oszillatoren des Software-Synthesizers liefern fünf verschiedene Schwingungsformen und lassen sich gegeneinander verstimmen und in der Phase verschieben. Hinzu kommen eine Hard-Sync-Funktion und der Regler Duty Cycle, der ähnlich wie PWM arbeitet, aber sich für alle Schwingungsformen verwenden lässt. Ein Suboszillator und Rauschen stehen als weitere Klangquellen zur Verfügung. Mit drei Schwingungsformen und Phase-Shifting geht der Suboszillator über das gängige Standardrepertoire hinaus. Gleiches gilt für den Rauschgenerator, der von rosa über weißes bis zu violettem Rauschen variieren lässt.

In der Filtersektion warten je ein Tiefpass- und ein Hochpassfilter auf ihren Einsatz. Die beiden Filter lassen sich seriell oder parallel betreiben; alternativ kann das Hochpassfilter dem Rauschen zugewiesen werden. Außerdem gibt es ein spezielles Sub-Filter, das sich exklusiv um den Suboszillator kümmert und als Tiefpass, Hochpass oder Bandpass arbeiten kann. Somit bietet der Synthesizer vielseitige Möglichkeiten zum Formen des Klangs speziell im Tieftonbereich.

Moog Mariana Control
Control-Ansicht

Virtuelle CV-Modulation mit Moogerfooger-Effekten

Auf der Control-Seite eröffnen sich sehr weitreichende Modulationsmöglichkeiten. Neben ADSR-Hüllkurven für Amp und Filter bietet der Mariana eine weitere Hüllkurve mit sechs Stufen, die sich flexibel einsetzen lässt. Hinzu kommen drei LFOs und zwei Random-Voltage-Generatoren. Über eine Modulationsmatrix lässt sich damit fast jeder Parameter des Software-Synthesizers modulieren.

Mariana Moogerfooger
Der Mariana lässt sich mit den Moogerfooger-Plugins kombinieren
ANZEIGE

Noch interessanter dürfte aber die Kombination mit den Moogerfooger-Plugins sein. Der Mariana lässt sich nämlich in das Modulationssystem der Effekt-Plugins integrieren, die sich über virtuelle CV-Verbindungen gegenseitig modulieren können. So entsteht ein modulares Synthesizer- und Effektsystem in der DAW mit sehr vielseitigen Modulationsmöglichkeiten. Sehr schön!

Der Moog Mariana bietet zwei Layer, die sich miteinander kombinieren oder duophon spielen lassen. Auf der Output-Seite gibt es darüber hinaus einige integrierte Effekte (Saturation, Chorus, Delay, Kompressor) und schicke VU-Anzeigen zum Mischen der beiden Sounds.

Preise und Daten zum Moog Mariana

Bis zum 29. Februar 2024 bekommst du Moog Mariana für knapp 53,50 Euro bei Plugin Boutique*.

Moog Marina
Moog Marina

Mariana läuft auf macOS und Windows in den Formaten VST3, AU und AAX sowie stand-alone. Außerdem gibt es eine Version für iOS. Zahlreiche Presets liegen dem Software-Synthesizer bei.

Mehr Infos zum Moog Mariana

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Control-Ansicht: Moog
  • Der Mariana lässt sich mit den Moogerfooger-Plugins kombinieren: Robin Vincent
  • Output: Moog
  • Moog Mariana: Moog
ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.