Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Looplords Modalities - Ihr wollt nach Depeche Mode klingen? Dann seid ihr hier richtig!

Looplords Modalities - Ihr wollt nach Depeche Mode klingen? Dann seid ihr hier richtig!  ·  Quelle: Looplords

Dann ist das Plug-in Modalities der Firma Looplords genau das Richtige für euch. Und es ist absolut Achtziger! Die Sounds des virtuellen Klangerzeugers mit einer wirklich ungewöhnlichen grafischen Benutzeroberfläche basiert auf den Sounds der Synthesizer, die die Band Depeche Mode in ihren jungen Jahren zum Ruhm verhalfen.

Die Sounds der alten Synthesizer-Boliden wurden schon häufig versucht zu kopieren, abzusampeln oder durch Emulationen ersetzt. Looplords setzt auf gute Aufnahmetechniken, um den Klang der Popmusik in ein VST-Plug-in zu packen. Auf Schnickschnack wird voll und ganz verzichtet.

Das Plug-in enthält 162 handgemachte und sehr hochwertig klingende Multisamples der legendären Synthesizer-Sounds der achtziger Jahre. Das Benutzerinterface dagegen wirkt ein wenig sehr minimal, fast schon als wäre es eher ein Kunstobjekt oder es erinnert auf den ersten Blick ein wenig an das Konsolenspiel Pong. Das Hintergrundbild nimmt deutlich mehr Platz in Anspruch im Vergleich zu den wenigen Parameter-Reglern. Diese setzen sich aus einer ADSR-Hüllkurve für die Lautstärkemodulation, dem Reverb-Anteil, der Glide-Stärke und einer Voice-Mode-Auswahl zusammen. Darüber findet ihr die Preset-Auswahl und darunter ein Menü, um zwischen monophon und polyphon umzuschalten.

Der Sound in den Demosongs hört sich sehr voll, warm und authentisch an. Deswegen denke ich, dass der Preis für das recht große Datenpaket gerechtfertigt ist. Fans dieser Synthesizer, die sich das Original nicht leisten können, haben hier und jetzt die Möglichkeit, den Sound in ihren eigenen vier Wänden einzusetzen.

Preis und Spezifikationen

Looplords Modalities bekommt ihr auf der Website des Herstellers für 29 US-Dollar. Insgesamt belegt das Plug-in 8 Gigabyte auf der Festplatte. Es läuft auf Mac OSX und Windows 7 oder höher als VST und AU in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion wird leider nicht angeboten. Presets sind im Paket enthalten.

Mehr Infos

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: