Deal
von Moogulator | Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
Microkorg S von Korg, Arturia und Novation in den Deals der Woche

Microkorg S von Korg, Arturia und Novation in den Deals der Woche  ·  Quelle: GEARNEWS

ANZEIGE

Den Microkorg S von Korg, ein Produkt von Arturia und Novation haben wir für euch mit Rabatten zu den Deals der Woche herausgefischt. Diese drei Maschinen passen durchaus zusammen, sie sind günstiger als sonst. Überall sparst du. 

ANZEIGE

Korg Microkorg S Synthesizer

Der Microkorg Synthesizer ist nicht tot zu kriegen und ist noch heute auf jeder Bühne vertreten, egal in welcher Musikrichtung. Weshalb er gemocht wird, ist nicht nur die Form, sondern dass seine Möglichkeiten einfach und doch klanglich stimmig sind. Der passt bei jeder PA und jeder Club-Situation im Sound und setzt sich immer durch – im guten Sinne. Der S unterscheidet sich vom Klassiker durch doppelte Klangspeicheranzahl und genau das ist absolut hilfreich.

Da passen noch ein paar schöne Flächen, Wavetable-artige Digitalsounds, FM-Noises und „analogische“ Klänge mehr rein. So sind es 4 x 64 und damit 256 Sounds. Der Klang ist besonders in der Drum-and-Bass Szene, im Indie- und sogar im Industrial-Bereich oft gesehen, da er mit etwas interner Verzerrung sehr schön ungehobelt klingen kann.

Die LFOs laufen in den Audiobereich und die Hüllkurven schnappen zu. Man kann den S mal eben auf den Schoß nehmen und ein paar Klänge bauen oder „mal etwas ausprobieren„. Es gibt kaum etwas, was nicht liebenswert ist. Er ist nur einen Tick schwerer als die normale Variante. Ich habe beide und ich schreibe sowas nicht oft. Den würde ich immer wieder kaufen. Als Synth Chameleon ist er schwer durch Apps zu ersetzen, deshalb ist er noch immer dabei. Nicht ohne Grund gibt es ihn schon über 20 Jahre! 499,00 Euro kostet er jetzt.

Affiliate Links
Korg microKORG S
Korg microKORG S
Kundenbewertung:
(31)
Flyht Pro Case Korg microKORG S
Flyht Pro Case Korg microKORG S
Kundenbewertung:
(4)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE
Korg Microkorg S Weiß Lampe Front Close

Der neue Microkorg S macht in weiß eine gute Figur

Arturia Keystep 37 Keyboard

Es gibt keinen Modularisten, der ohne dieses Steuerkeyboard auskommt, denn diese Tastatur ist sowohl angenehm in ihrer Tastenmenge von 37 Tasten und damit 3 Oktaven. Dazu besitzt das Keyboard Aftertouch.

Es ist leicht zu handhaben, hat MIDI- und CV/Gate-Anschlüsse ohne krude Adapter und spielt sich gut. Auch der Arpeggiator und Sequencer ist oft sehr brauchbar, da der Arpeggiator nach dem SH-101 Eingabeprinzip sehr schnell mit einer neuen Bassline gefüllt wird, die im Anschluss sogar transponiert werden kann. So lassen sich schnell mal eben Ideen ausprobieren. Den Keystep 37 bekommst du für 176,00 Euro.

Affiliate Links
Arturia Keystep 37
Arturia Keystep 37
Kundenbewertung:
(118)
Decksaver Arturia Keystep 37
Decksaver Arturia Keystep 37
Kundenbewertung:
(33)
Arturia KeyStep 37

Arturia KeyStep 37

Arturia KeyStep 37

Anschlüsse des Arturia KeyStep 37

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Novation Circuit Tracks Groovebox

Diese Groovebox ist für alle, die gern schnell mal ein paar Beats und Bässe zusammenstellen möchten und vielleicht auch noch zwei externe MIDI Synthesizer ansteuern wollen. Mit einem kleinen Besteck auftreten oder im eigenen Studio spontan mal Songs ausprobieren. Dafür ist die Circuit Serie gemacht. Die Patternlänge wird durch die Pads jeweils als 32-Step-Einheit genutzt.

Du kannst mehrere verketten, diese als eine Einheit spielen lassen und so sehr lange Patterns mit vier gleichzeitig hörbaren Drums aus einem größeren Vorrat von Samples nutzen. Dazu lassen sich zwei interne Synthesizer-Spuren für polyphone Flächen aufbauen oder auch alles andere, denn beide bieten jeweils 6 Stimmen und die beiden MIDI-Spuren sind ebenfalls polyphon. Es ist alles da, was man für Minimal-Songs braucht und kann den Rest mit den Drumsounds „auffüllen“, da die Drums nicht auf einen bestimmten Sound bestehen, sondern es als eine Stimme gilt wenn jeder Step ein anderes Sample abspielt. Und das gibt es vier mal.

Die Maschine ist für unterwegs gedacht, hat deshalb Akkubetrieb, ist dazu noch sehr leicht und im Format sehr kompakt. Das passt also leicht in den Rucksack. Songs und Projekte können größer angelegt werden und damit komplexere Patterns und Kombinationen spielen. Editieren und beschicken kann man den Circuit mit dem Web-Editor oder mit der Components Editor-Software. Die ist kostenlos. Der „Tracks“ kostet jetzt 330,00 Euro.

Affiliate Links
Novation Circuit Tracks
Novation Circuit Tracks
Kundenbewertung:
(58)
Decksaver Novation Circuit Tracks/Rhythm
Decksaver Novation Circuit Tracks/Rhythm
Kundenbewertung:
(10)
UDG Novation Circuit Tracks/Rhythm
UDG Novation Circuit Tracks/Rhythm
Kundenbewertung:
(18)
Thomann Cover Novation Circuit Tracks
Thomann Cover Novation Circuit Tracks
Kundenbewertung:
(2)
Novation Circuit Tracks

Novation Circuit Tracks

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.