Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
IK Multimedia T-RackS Steal Limiter Plugin VST AU AAX RTAS GUI

Schön aufgeräumt und schlicht. So gefällt mit das.  ·  Quelle: ikmultimedia.com

Stealth Limiter heißt der neuste Zugang der T-RackS-Reihe und ist IK Multimedias Antwort auf den Loudness War: Das PlugIn soll hohe Lautstärken ermöglichen, ohne die Dynamik so stark wie andere Limiter zu beeinflussen.

So soll der Algorithmus unter der Haube den Klang transparent und klar belassen. Die Kompression soll unauffällig vonstatten gehen, ungewollte Verzerrungen würden nicht auftreten. Für besonders kritische Audiodaten steht ein Inter-Sample Peak-Limiting (ISPL) Algorithmus (4x oder 16x) zur Verfügung.

Auf der aufgeräumten Oberfläche finden sich große Regler für Input und Output Ceiling. Weitere Funktionen sind in kleinen Feldern thematisch gruppiert und lassen sich per virtuellen Tastern auswählen. In der Main-Sektion aktiviert man beispielsweise ein Infraschallfilter (22 Hz Low Cut) und den Unity Gain Monitor (Effektiertes Signal Solo). Im Mode-Bereich wird zwischen vier Betriebsarten zur weiteren Klangbeeinflussung umgeschaltet. Und wie es sich für einen Mastering-Kompressor gehört, sind auch Dithering (Aus, 16 Bit, 24 Bit) und ein Links/Rechts/Stereo Modus an Bord. Die Levelmeter zeigen Input, Reduction und Output an, Peak und RMS sind farblich voneinander abgehoben.

Die Klangbeispiele im unten verlinkten Video können sich auf jeden Fall hören lassen. Allerdings dachte ich, dass der Loudness War endlich abklang. IK Multimedia streut damit gefühlt Salz in eine gerade verheilende Wunde. Wenn das Dynamikversprechen aber stimmt, könnte es trotzdem ein sehr interessantes Tool werden. Ich zieh mir sicherlich demnächst mal die Demo und probiere ihn aus. Einen Limiter braucht man schließlich immer…

Der T-RackS Stealth Limiter ist ab sofort für 124,99 Euro im Online Store von IK Multimedia in den Formaten VST, RTAS, AAX und AU (32 Bit und 64 Bit) erhältlich. Sample Raten von bis zu 192 KHz und volle Latenzkompensation runden die Ausstattung ab.

Mehr Infos: IK Multimedia T-RackS Stealth Limiter

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: