Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Loopbazaar Plug-in

Loopbazaar Plug-in  ·  Quelle: Gearnews

Wenn man mal wieder eine schnelle Inspiration beim Basteln eines Tracks braucht, kann ein guter Loop im richtigen Augenblick wahre Wunder bewirken. Das haben sich auch die Entwickler von Loopbazaar gedacht und präsentieren einen Cloud-basierten „Browser“ für Tausende von lizenzfreien Loops, der als Plug-in und Desktop-App zu haben ist.

Loopbazaar

Die Plattform basiert nicht auf einem Abo-Modell, wie das gegenwärtig viele Dienste machen. Alle zur Verfügung stehenden Sounds können ohne Anmeldung vogehört werden und nach verschiedenen Kriterien wie Künstler, Style, Tonart, BPM oder diversen Keywords gefiltert werden.

Man kann einzelne Loops oder auch ganze Packs kaufen und die Loops direkt in die Audiospuren der DAW hineinziehen. Anschließend diese mit dem Tempo des gerade geöffneten Projekts synchronisieren. Dank des Plug-ins kann all das innerhalb der DAW geschehen, ohne den Workflow zu unterbrechen.

Über 450.000 Samples stehen bereits zur Auswahl, Sounds sind bereits ab einem Dollar erhältlich. Verschiedene Produzenten wie Triad Sounds, Sample Tools, Elevate Audio, Black Octopus oder Diginoiz sind bereits Lieferanten für das Klangmaterial. Mehr sollen noch kommen. Loopbazaar ist eine Zusammenarbeit von Beatcraft, Stagecraft Software und Beatskillz Plug-ins.

Der Markt für Samples und Loops scheint einfach nicht gesättigt zu sein. Ein neuer Trend scheint dabei immer mehr die Integration in Plug-ins zu werden, wie zuletzt beispielsweise auch bei Arcade von Output.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: