Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Troy Van Leeuwen und seine neue Jazzmaster  ·  Quelle: Fender

Fender Troy Van Leeuwen Signature Jazzmaster Copper Age Teaser

Jetzt auch in "Copper Age"  ·  Quelle: Fender

Bereits im August hatte es ein LEAK prophezeit, dass die Troy Van Leeuwen Signature Jazzmaster einen neuen Anstrich erhalten wird. Jetzt ist sie da und ab sofort erhältlich. 

Troy Van Leeuwen Jazzmaster Copper Age

Nicht nur bei Fans von Queens of the Stoneage hat die Fender Signature Jazzmaster vom Gitarrist Troy Van Leeuwen einen guten Ruf. Sie sieht in Oxblood* (Weinrot) mit Matching Headstock nicht nur wirklich gut aus, sondern ist als Mexiko-Modell (wie viele andere Modelle aus dem Land) top verarbeitet und kostet etwas über 1300 Euro – damit macht man nicht viel falsch.

Fender Troy Van Leeuwen Signature Jazzmaster Copper Age Front

Aber Weinrot trifft nicht jeden Geschmack (was ich ehrlich nicht verstehen kann!!!). Da kommt die Troy Van Leeuwen Jazzmaster Copper Age gerade recht. Auf den ersten Blick gibt es hier neben der anderen „Copper Age“ Farbe an Body und Headstock ein Ahornhals und -griffbrett mit schwarzen Block Inlays. Auf dem Foto könnte die Kupferfarbe auch als ein weniger aufdringliches Orange durchgehen.

Auch die Spec-Liste der Jazzmaster Copper Age liest sich bis auf die optischen Änderungen eher gleich:

  • Copper Age, Glossy
  • Erlebody
  • Ahornhals mit C-Profil
  • 648 mm Mensur
  • 7,25“ Radius
  • 21 Bünde
  • 42 mm Nut
  • Ahorngriffbrett
  • schwarze Block-Inlays
  • „2x Pure Tone Vintage ‘65 Singlecoils
  • 1x Volume, 1x Tone, 2-Wege-Schalter oberhalb, 3-Wege-PU-Schalter
  • Locking-Tremolo
  • Fender Tuner
  • Chrom/Nickel Hardware
  • Hard-Case

Fender Troy Van Leeuwen Signature Jazzmaster Copper Age Back

 

Nie wieder Oxblood?

Es ist nicht ganz klar, ob die Jazzmaster Copper Age die Oxblood ersetzen oder nur ergänzen wird. Die Oxblood kostet mittlerweile 1330 Euro, die neue Version 1449 Euro*. Jetzt habt ihr die Qual der Wahl.

*Affiliate Links

Video

2 Antworten zu “Fender Troy Van Leeuwen Jazzmaster: Jetzt auch in Copper Age!”

  1. Tomstone sagt:

    Hi! FAZ meldet soeben, dass Eddie van Halen gestorben ist.
    gruß
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.