Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
LeafAudio Level One Case

LeafAudio Level One Case  ·  Quelle: LeafAudio

LeafAudio zeigt auf der Superbooth zwei neue Eurorack-Cases mit 104 HP Breite. Das Flex-Pro-Case lässt sich in verschiedenen Winkeln aufbauen und kombinieren und überträgt Power- und Bus-Signale direkt von Case zu Case. Mit dem Level-One-Case gibt es außerdem eine günstige Lösung für Einsteiger.

ANZEIGE
ANZEIGE

LeafAudio Flex-Pro

LeafAudio Flex Pro Case

Flex Pro Case

Das neue Eurorack-Case Flex Pro von LeafAudio bietet 104 HP Platz für Eurorack-Module. Das Case mit hölzernen Seitenteilen lässt sich als einzelnes Case in verschiedenen Winkeln aufbauen. In Verbindung mit weiteren Cases sind Aufbauten in verschieden Kombinationen möglich, wie die folgende Grafik zeigt:

LeafAudio Flex Pro Case

Mögliche Kombinationen beim Flex Pro Case

Laut LeafAudio werden Power- und Bus-Signale bei solchen Kombinationen direkt von Case zu Case auf die integrierten Bus-Boards übertragen. Es ist nur ein Netzteil für das gesamte System nötig. Sehr praktisch!

LeafAudio Level One

LeafAudio Level One Case

Level One Case

Mit Level One zeigt LeafAudio zudem ein günstiges DIY-Case. Auch dieses Case ist 104 HP breit. Ein Bus-Board ist bereits enthalten, ebenso wie ein Netzteil (1,2 A @ +/- 12 V, 1A @ +5 V).

LeafAudio Level One Case

Level One Case

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise und das Erscheinungsdatum der neuen Cases Flex Pro und Level One von LeafAudio kennen wir derzeit leider noch nicht.

Modularsystem und weitere Geräte über USB-C mit Strom versorgen

LeafAudio USB-C Power

Prototyp der neuen USB-C-Stromversorgung von LeafAudio

Darüber hinaus zeigt LeafAudio auf der Superbooth ein Konzept für eine neue Lösung zur Stromversorgung über USB-C. Das Gerät ist so neu, dass es noch keinen Namen hat. Der Hersteller schrieb uns dazu:

„Eine sehr clevere Power-Lösung, mit der sich Eurorack-Systeme, sowie alle möglichen anderen Instrumente speisen lassen. Sie wird per USB-C gespeist und gibt Spannungen von +9V, +12V, +15V und +20V aus bei bis 3A Leistung. Gespeist werden kann das kleine Einbaugerät von gängigen USB-C Netzteilen, sowie USB-C Powerbänken. Damit ist es endlich möglich, ein Modularsystem auf der Wiese zu spielen. Außerdem kann das Teil dazu benutzt werden, um damit alle möglichen Geräte nachzurüsten (nur Bohrer notwendig), die dann mit USB-C betrieben werden können.“

Das klingt auf jeden Fall spannend! Sobald uns Details zur neuen Power-Lösung von LeafAudio vorliegen, werden wir sie hier ergänzen.

DIY Kit Day 2021

Wie LeafAudio uns außerdem mitgeteilt hat, findet am Sonntag, den 19.09.2021, im Klunkerkranich in Berlin-Neukölln der DIY Kit Day 2021 statt. Das ist ein DIY-Kit-Markt mit Workshop-Möglichkeit. Unter anderem werden dort die Hersteller Error Instruments, Befaco, LeafAudio, Noisio und Circuit Circle vertreten sein, ebenso wie der Synthesizer-DIY-Shop Exploding Shed. Es wird DIY-Kits zu kaufen geben und man kann sich mit Gleichgesinnten austauschen. Wer gerne Synthesizer-DIY-Kits bastelt, sollte sich dieses Event im Anschluss an die Superbooth nicht entgehen lassen!

Alle Infos zum Event findet ihr hier auf Facebook.

Mehr Infos zu LeafAudio

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.