Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: Yoshinosuke Horiuchi verschenkt mit SC-808 die „echte“ TR-808

Kostenlos: Yoshinosuke Horiuchi verschenkt mit SC-808 die „echte“ TR-808  ·  Quelle: Yoshinosuke Horiuchi

Die Software SC-808, des Programmierers und Musikers Yoshinosuke Horiuchi, ist eine wirklich sehr nahe Emulation der legendären Roland TR-808. Die Coding-Plattform dahinter ist SuperCollider. Und genau dieses Software-Instrument gibt es ab sofort als Freeware. Der Macher entwickelte diese virtuelle Drum-Machine während des Lockdowns. Und das hat er anscheinend mehr als gut hinbekommen. Dazu wird es demnächst sogar eine Advanced-Version geben. Wir sind schon sehr gespannt!

SC-808 Drum Machine ist sehr nahe an der TR-808

Leider ist es nicht einfach, die Software zum Laufen zu bekommen. Aber, wie sagt man doch: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Das Instrument läuft auf der ebenfalls kostenlosen SuperCollider Audio Coding Plattform. Ein Vorteil: Diese ist für alle Betriebssysteme offen. Diese müsst ihr auf eurem Rechner vorab installieren. Vielleicht weckt diese Plattform ja auch in euch ein wenig Lust und Kreativität, damit etwas eigenes zu schaffen. Dann lesen wir uns sehr wahrscheinlich bald hier.

Nach der Installation läuft aber alles reibungslos und ihr könnt direkt in die virtuelle TR-808 namens SC-808 eintauchen. Das grafische Benutzer-Interface ist minimal und sehr übersichtlich. Es erinnert natürlich an das Original. Genau wie die Sounds. So soll das ja auch sein! Grafisch und klangtechnisch könnt ihr nachträglich Hand anlegen und den offenen Code und die Grafiken nach freien Wünschen anpassen und modifizieren. Und genau das macht die Software so charmant.

SC-808 Advanced

Der Entwickler legt noch eine Schippe drauf. Aber er verrät noch nicht, wohin die Reise gehen wird. Eine VST-Anbindung wäre phantastisch. Vielleicht hier und da noch Effekte (Kompressor, EQ, Saturation)? Was würdet ihr euch noch wünschen?

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks findet ihr hier.

Preise und Daten

Yoshinosuke Horiuchi SC-808 erhaltet ihr kostenlos auf der Website des Entwicklers. Natürlich freut sich der Programmierer über Spenden. Wer ein angebotenes „Membership“ eingeht, erhält sogar ab einem bestimmten Level die Ende August 2020 kommende Advanced-Version. Die Software läuft auf Mac OSX, Linux oder Windows. Um das Instrument in eure DAW einbinden zu können, benötigt ihr einen virtuellen MIDI-Treiber. Eine genaue Anleitung zur Benutzung findet ihr ebenso im Download.

Mehr Infos

Video



Eine Antwort zu “Kostenlos: Yoshinosuke Horiuchi verschenkt mit SC-808 die „echte“ TR-808”

  1. Tobias sagt:

    Lieber das Orginal:
    https://rc-808.com/
    Seit 08.08.2020 als
    freies VST !!!
    Viel Spaß
    beim schrauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.