Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
JHS Space Commander Chorus Reverb Booster Effekt Pedal

VCR ist jetzt Space Commander  ·  Quelle: JHS

Mitte Februar wurden laut New York Times gegen Ryan Adams schwere Anschuldigungen erhoben, er habe Frauen gegen „Fame“ missbraucht. Verschiedene Endorsement-Partner wie Walrus Audio und JHS haben sofort reagiert und die Signature-Modelle aus dem Sortiment genommen. Nun gibt es aber gute Nachrichten für Fans der Pedale, denn zumindest JHS bietet eine Lösung an, mit der das Pedal weiter genutzt werden kann, ohne gleich den Namen von Adams weiter zu fördern. Das Zauberwort ist Space Commander – aber es gibt mehr als nur den Neukauf.

JHS Space Commander

Im Frühling 2017 hatte JHS zusammen mit Ryan Adams das VCR Effektpedal vorgestellt, das Booster, Chorus und Reverb vereint. Dass man als Musiker nicht mehr den Namen von Ryan Adams nach den Anschuldigungen auf dem Board haben möchte, ist verständlich. Deswegen gibt es das Pedal jetzt noch mal mit neuem Namen und Gehäuse: Space Commander.

Der Aufbau und der Klang vom JHS Space Commander ist dem VCR komplett identisch. Und wer schon das VCR besitzt, kann nun auch aufatmen, denn man kann das Pedal für 35 USD (+ Versand) in ein neues Gehäuse packen lassen. Preiswerter als der Neukauf für 229 USD ist es allemal.

Gute Sache von JHS. Vor allem, weil das Rehousing bedacht wurde und nicht überteuert erscheint.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: